Betrüger missbrauchen die DSGVO für Phishing-Mails

Amazon, eBay und PayPal haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind beliebt bei Betrügern. Diese nutzen die Firmennamen und Logos in E-Mails und behaupten, die Empfänger müssten aufgrund der bevorstehenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ihre Identität oder Nutzerdaten bestätigen. Fake-Nachrichten mit solchen Inhalten erreichen derzeit massenhaft das Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW. In einigen Fällen werden die Empfänger der Mails sogar dazu aufgefordert, ihre Ausweise

» Weiterlesen