Topvereine der KHL spielen in Kassel um den WINGAS-Cup

HC Slovan Bratislava, Dinamo Riga und HC Vityaz starten mit den Kassel Huskies in die neue Saison Kassel. Weltklasse-Eishockey in Kassel: Mit dem Engagement als Hauptsponsor für die drei KHL-Vereine Slovan Bratislava, Dinamo Riga und HC Vityaz (Podolsk) gehört der europaweit tätige Erdgasversorger WINGAS zu den großen Förderern der Kontinental Hockey League (KHL). Welche Qualität die KHL hat, die auch

» Weiterlesen

Rico Rossi bleibt Trainer der Kassel Huskies

Auch auf der Trainerposition führen die Kassel Huskies den eingeschlagenen Weg der Kontinuität fort. Chefcoach Rico Rossi, der seit der Saison 2014/15 das Sagen an der Bande der Schlittenhunde hat, verlängerte seinen Vertrag für weitere drei Jahre. In seiner bisherigen dreijährigen Amtszeit landeten die Huskies in der Hauptrunde zwei Mal auf Platz 3 und ein Mal auf Rang 4 der

» Weiterlesen

Huskies verlieren auch Spiel 3

Mit dem Rücken zur Wand stehend aufgrund der Niederlagen in den ersten beiden Spielen traten die Kassel Huskies zum Playoff-Halbfinale Nummer 3 in der Frankfurter Eissporthalle an. Personell ließ Rico Rossi sein Team zwar unverändert, allerdings nahm er Veränderungen bei den Sturmreihen und in den Verteidiger-Pärchen vor. Unter anderem komplettierte Derek DeBlois den ersten Sturm mit Braden Pimm und Manuel

» Weiterlesen

Huskies verlieren erstes Halbfinale in Frankfurt

Zum ersten Duell im DEL2-Playoffhalbfinale gegen die Löwen Frankfurt traten die Kassel Huskies mit Ausnahme der Langzeitverletzten in Bestbesetzung an. Selbiges galt für die Gastgeber aus Südhessen, die wieder auf den zuvor verletzten Christoph Gawlik zurückgreifen konnten. Nachdem die Huskies in den ersten Minuten leichte optische Vorteile besaßen, kamen die Löwen anschließend besser ins Spiel. Brett Breitkreuz verfehlte nach Pistillis

» Weiterlesen

Huskies gewinnen Viertelfinale gegen Weißwasser – nun Halbfinale gegen Frankfurt

Halbfinaleinzug oder Nachsitzen? Das war die Frage für die Kassel Huskies am diesem Abend. Zu Playoff-Spiel 5 rückte Michael Christ wieder für Austin Wycisk ins Team. Die Gäste aus der Oberlausitz mussten auf den gesperrten Dominik Bohac verzichten. Außerdem erhielt Kyle Just den Vorzug vor Jakub Svoboda. Und der Start ins Spiel hätte für die Huskies nicht perfekter laufen können.

» Weiterlesen

5:1 in Weißwasser – Huskies holen sich Matchpucks

Zu Spiel 4 der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Lausitzer Füchse nahm Cheftrainer Rico Rossi eine Änderung im Kader der Huskies vor. Für Michael Christ stürmte Austin Wycisk in der vierten Reihe der Schlittenhunde. Mit einem Sieg in der Lausitz konnte man sich Matchbälle zum Einzug ins Halbfinale erspielen. Die ersten Großchancen verbuchten diesmal die Gastgeber. In der zweiten Minute tauchte Jeff

» Weiterlesen

Huskies gewinnen Spiel 3 klar

Zum dritten Spiel im Viertelfinale begrüßten die Huskies erneut die Lausitzer Füchse an der Fulda. Nachdem beide Teams ihre Heimspiele gewonnen hatten, war der Serienstand vor der Begegnung 1:1. Huskies-Coach Rico Rossi vertraute auf die gleiche Aufstellung wie in den beiden vorrangegangenen Aufeinandertreffen, so dass erneut Austin Wycisk, Alex Lambacher und Esa Lehikoinen das Spiel von außen verfolgen mussten. Und

» Weiterlesen

Füchse-Doppelschlag schockt die Huskies

Nach dem Auftakterfolg in die Playoff-Serie gegen die Lausitzer Füchse wollten die Kassel Huskies am heutigen Abend nachlegen. In der Lausitz stieg Spiel 2 des DEL2-Viertelfinals, in das beide Teams wesentlich unverändert gingen. Die Gastgeber mussten erneut auf Stürmer Jakub Svoboda verzichten, bei den Huskies nahmen wieder Austin Wycisk und Alex Lambacher auf der Tribüne Platz. Florian Kraus, der am

» Weiterlesen

Huskies sichern Platz 3 mit Sieg über Crimmitschau

Die Vorzeichen waren klar am vorletzten DEL2-Spieltag. Mit einer Dreier über die Eispiraten Crimmitschau konnten die Kassel Huskies vorzeitig Tabellenplatz 3 klar machen. Dazu kehrte Toni Ritter nach Fußverletzung in den Kader zurück, als überzähliger ausländischer Spieler pausierte Braden Pimm. Die Gäste aus Westsachsen mussten mit Patrick Pohl und Mark Lee auf ihre beiden punktbesten Stürmer verzichten. Beide Teams verbuchten

» Weiterlesen

Huskies patzen gegen Dresden

Am Abend vor Aschemittwoch empfingen die Kassel Huskies den Viertplatzierten aus Dresden. Mit einem Sieg hätten sich die Schlittenhunde vorzeitig den dritten Tabellenplatz sichern können. Abgesehen von den Langzeitverletzten konnten die Nordhessen aus den Vollen schöpfen und Rico Rossi hatte die Qual der Wahl, welchen überzähligen Ausländer er auf die Tribüne setzt. Dieses Mal traf es Jack Downing, für den

» Weiterlesen
1 2 3