Seltene Erkrankungen: Apotheken fertigen individuelle Mittel

Für viele Menschen mit einer seltenen Erkrankung stehen keine zugelassenen Fertigarzneimittel zur Verfügung. „Die Patientenzahlen sind oft so gering, dass es sich für die Pharmaindustrie nicht lohnt, dafür Medikamente zu entwickeln“, erklärt der Vizepräsident des Landesapothekerverbands Baden-Württemberg, Christoph Gulde, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Trotz vereinfachter Zulassungsverfahren seien die Forschungs- und Entwicklungskosten zu hoch. Diese Versorgungslücke kann die Apotheke vor Ort

» Weiterlesen

Wissenschaftler entwickeln App „Moodpath zur Erkennung einer Depression

Allein in Deutschland leiden rund sieben Millionen Menschen pro Jahr an einer behandlungsbedürftigen Depression. Den dadurch verursachten Schaden schätzt das Statistische Bundesamt auf über 15 Milliarden Euro. Einer der Hauptgründe, warum weniger als 10 Prozent der Betroffenen den Weg in die Psychotherapie finden, ist die Unsicherheit bei den Betroffenen, ob eine behandlungsbedürftige Erkrankung vorliegt, oder ob es sich nur um

» Weiterlesen

Unvergessliche Urlaubstage mit dem Hund

Aber auf einige Mitbringsel kann man gut verzichten Bonn (ots)- Für 85 Prozent aller Reisenden ist die persönliche Sicherheit bei der Wahl des Urlaubsziels wichtig. Das ist ein Ergebnis des ADAC Reise-Monitors 2016. Wer seinen Hund mit in den Urlaub nimmt, muss aber nicht nur die eigene, sondern auch dessen Sicherheit im Blick behalten. Dies gilt vor allem bei Reisen

» Weiterlesen