Datenschutz „leicht gemacht“

Einfache Tipps zum Schutz persönlicher Daten im Internet Datenschutz im Internet ist und bleibt ein topaktuelles Thema. Das zeigen auch die Ergebnisse des ERGO Risiko-Reports: Über die Hälfte der Befragten fürchten sich vor dem Missbrauch persönlicher Daten. Dennoch nutzen beispielsweise zwei von zehn Deutschen öffentliches WLAN für Bankgeschäfte. Dieter Sprott, Experte der ERGO Direkt Versicherungen, erklärt, wie einfache Maßnahmen helfen,

» Weiterlesen

Der Kampf von Facebook gegen Spam und Clickbait

Es ist kein Geheimnis, dass Facebook in den letzten Monaten viele Änderungen vorgenommen hat, um minderwertige Inhalte aus seinem News Feed zu entfernen. Anfangs standen die Änderungen in direktem Zusammenhang mit der Eliminierung von Inhalten, die Nutzer durch Klicks auf Werbeseiten lenken wollten. Immer wieder Änderungen am Facebook-Algorithmus Nun kommunizierte Facebook mit der Öffentlichkeit über bevorstehende Änderungen an seinem Algorithmus,

» Weiterlesen

Diskriminierung im Netz: Soziale Plattformen zensieren Fotos von Schuppenflechte-Betroffenen „Bitte berühren“-Kampagne macht sich stark gegen Stigmatisierung 23.02.2018 – 12:07

Euskirchen (ots) – Das Kernziel der „Bitte berühren“-Kampagne ist es, gerade durch ästhetisch anmutende Bilder der Schuppenflechte auf die soziale Stigmatisierung der Betroffenen aufmerksam zu machen. Instagram und Facebook hatten laut Medienberichten Selfies von Schuppenflechte-Betroffenen eigenmächtig gelöscht. „Insbesondere Menschen mit Schuppenflechte nutzen den geschützten Raum des ‚Social-Media-Kosmos‘, um sich über ihre Erkrankung mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die in den letzten

» Weiterlesen

Kassel: Nordhessische Polizei erweitert ihr Social-Media-Angebot

Das Polizeipräsidium Nordhessen erweitert am Dienstag, dem 6. Juni 2017, ihr Social-Media-Angebot und startet mit einem eigenen Facebook-Auftritt. Seit 2015, also über zwei Jahren, ist die nordhessische Polizei bereits bei Twitter unter dem Account „@Polizei_NH“ online und hat dort knapp 4.000 Follower. Die Informationen, die dort bislang „getweetet“ wurden, setzte die nordhessische Polizei überwiegend bei geplanten Einsätzen ab. Dieser wichtige

» Weiterlesen

Netzwerken an der Oberfläche

Umfrage: Deutsche halten Freundschaften in sozialen Medien für wenig tiefgehend Baierbrunn (ots) – Durch die modernen Kommunikationsmittel wie Smartphone, Skype oder Facebook ist es heutzutage recht einfach, seine Freundschaften zu pflegen. Darüber ist sich die Mehrheit der Menschen in Deutschland (62,5 %) laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“ einig. Jedoch hält ein Großteil der Männer und Frauen

» Weiterlesen

Stadt Kassel informiert bei Gefahrenlagen über Soziale Medien

Bei Gefahrenlagen, von denen eine große Zahl von Menschen betroffen ist, sind schnelle und vor allem verlässliche Informationen für die Betroffenen wichtig. Die Stadt Kassel setzt hierzu künftig ihre Kanäle in den Sozialen Medien ein. Wenn die Rauchwolke eines Großbrandes in ein Wohngebiet zieht oder ein Stadtviertel wegen der Entschärfung einer Weltkriegs-Bombe evakuiert werden muss, informiert die Stadt nun auch

» Weiterlesen

Verzerrte Wahrnehmung durch Instragram und Co.

Psychologe: Soziale Netzwerke können unzufrieden machen Baierbrunn (ots) – Soziale Netzwerke wie Facebook oder Instragram können sich negativ auf die Lebenszufriedenheit auswirken – auch weil sie eine Scheinrealität zeigen. „Das, was Menschen dort sehen, ist nicht die reale Welt“, betont der Psychologe Bernd Lachmann von der Universität Ulm im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. „Viele Bilder sind stark bearbeitet, entsprechen nicht der

» Weiterlesen

Mit dem Akkordeon zum Internetstar. Musikerin fasziniert Hundertausende mit Facebook-Video

Mehr als 100.000 Views in nur fünf Tagen. Das Video der Akkordeonistin Ksenija Sidorova begeistert gerade das Internet. Über 300 Mal wurde der Clip schon geteilt, dazu tausende Likes und begeisterte Kommentare. „Grandios“, „Wunderschön“, „Wow!!!!“. Die Kommentare unter dem Internet-Video überschlagen sich und sie zeigen, damit hatte niemand gerechnet, der das Akkordeon-Video angeklickt hat. Eine moderne, frische und exotisch-sinnliche Neuinterpretation

» Weiterlesen

Einbindung von Facebooks Gefällt mir-Button auf Webseite verboten!

Berlin (DAV). Auf vielen Webseiten findet sich ein Facebook-Plugin, worüber Userinnen und User direkt die Fanpage liken können. Das verstößt aber gegen deutsches Datenschutzrecht, wie ein Gericht nun entschieden hat. Seitenbetreiber, die ein solches Plugin nutzen, sollten dieses nun von der Webseite entfernen, informiert die Deutsche Anwaltauskunft. Konkret geht es um ein Plugin, das neben dem Like-Button noch die Facebook-Fanzahl

» Weiterlesen
1 2