NVV setzt zum 1. Januar 2019 beschlossene Tarifanpassung um – Fahrpreise werden durchschnittlich um 1,5% erhöht

Um weiterhin die Kosten des öffentlichen Nahverkehrs in Nordhessen durch Einnahmen aus dem Verkauf von Fahrkarten auf einem konstanten Niveau zu halten, hat der Aufsichtsrat bereits im August zum vierten Mal hintereinander eine moderate Erhöhung aller Ticketpreise beschlossen.  Es wurde der Empfehlung der Geschäftsführung gefolgt und einer  Tarifanpassung in Höhe von durchschnittlich 1,5 Prozent zum 1. Januar 2019 zugestimmt. Ausgenommen sind

» Weiterlesen

Will in Kassel keiner mehr für Fahrkarten bezahlen? Mehr als 40 Verstöße festgestellt

Am gestrigen Mittwoch führten Beamte des Polizeireviers Ost in Zusammenarbeit mit den Kasseler Verkehrsbetrieben (KVG) Kontrollen mit dem Schwerpunkt „Schwarzfahrer“ in Straßenbahnen durch. Dazu kontrollierten sie zwischen 15 Uhr und 21 Uhr in den Straßenbahnlinien zwischen dem Altmarkt in Kassel und Kaufungen-Papierfabrik. Innerhalb der fünf Stunden wurden dabei mehr als 40 Verstöße festgestellt. 38 Personen fuhren mit der Bahn, ohne

» Weiterlesen