Von Tollkirschen und Fingerhüten

Sie wachsen in Wald, Feld und Flur: Bis zu 150 leicht bis tödlich giftige Pflanzen. Einige stehen sogar unter Naturschutz. Wir Menschen nutzten ihre Inhaltsstoffe als Pfeilgifte für die Jagd, für heimtückische Morde oder als Wundermittel. Heute liefern manche von ihnen nützliche Inhaltsstoffe für Medikamente, denn die Dosis macht das Gift. Naturparkführer Thomas Senger klärt während einer Wanderung von ca.

» Weiterlesen