KSV: Familientag im Auestadion am 3. Oktober

Buntes Programm auf dem Stadionvorplatz Am 3. Oktober ist Familientag im Auestadion Am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, spielt der KSV zuhause gegen den SC Freiburg II. Anpfiff ist um 14.00 Uhr im Auestadion. Zu diesem Feiertagsspiel öffnet der Verein die Osttribüne im Stadion und bietet Familien ein besonderes Angebot: Zum Preis von 20,- Euro können 4 Karten

» Weiterlesen

KSV: Klare Niederlage gegen den Meister

Keine Chance hatten die Löwen am Samstagnachmittag gegen den Meister der Regionalliga Südwest: Vor 2.342 Zuschauern im Auestadion gab es am Ende ein klares 1:4 gegen die SV Elversberg. Zwar brachte Niklas Künzel den KSV Hessen nach nur acht Minuten in Führung, doch Gaetan Krebs (14.), Jan Washausen (38.), Kevin Maek (43.) und Steffen Bohl (53.) drehten noch die Partie

» Weiterlesen

KSV:Am 3. Oktober ist Familientag im Auestadion

KSV Hessen Kassel – SC Freiburg II Am 3. Oktober ist Familientag im Auestadion Kassel, den 06.09.2017 Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, spielt der KSV zuhause gegen den SC Freiburg II. Anpfiff ist um 14.00 Uhr im Auestadion. Zu diesem Feiertagsspiel öffnet der Verein die Osttribüne im Stadion und bietet Familien ein besonderes Angebot: Zum Preis von

» Weiterlesen

3:0 – Löwen gewinnen auch gegen Steinbach

Der KSV Hessen bleibt weiter in der Erfolgsspur. Auch im Hessenderby gegen den TSV Steinbach gab es am Samstagnachmittag einen Sieg für die Löwen, am Ende hieß es vor 2.800 Zuschauern im Auestadion 3:0. Sebastian Szimayer eröffnete den Torreigen in der 68. Minute, Adrian Bravo Sanchez (86.) und Lucas Albrecht mit einem verwandelten Foulelfmeter (90+2) sorgten für den auch in

» Weiterlesen

KSV erkämpft sich Remis gegen Stuttgart

Unentschieden 2:2 trennten sich am Samstagnachmittag der KSV Hessen Kassel und die U-23 des VfB Stuttgart. Vor 1.800 Zuschauern im Auestadion brachte Joel Sonora die Gäste in Führung (29.), doch Ingmar Merle (66.) und Sascha Korb (71.) drehten die Partie. Am Ende mussten sich beide Teams mit einem Punkt zufrieden geben, Nicolas Sessa glich in der 77. Minute zum 2:2

» Weiterlesen

Auftaktsieg gegen Waldhof Mannheim

So kann es weiter gehen! Ein vielversprechendes Spiel und eine tolle Stimmung im Auestadion. Der KSV Hessen Kassel gewinnt das erste Spiel der Saison mit 2:1 (1:1) gegen den Aufstiegsfavoriten Waldhof Mannheim. In einer sehenswerten und kämpferischen Partie hatten die Löwen gute Spielanteile in der ersten Hälfte, mussten aber zunächst das 0:1 gegen die umschaltstarken Mannheimer hinnehmen. Doch schon bald

» Weiterlesen

Nichts zu holen im Kraichgau

TSG Hoffenheim II – KSV Hessen Kassel 5:1 (1:1) 1:5 – das klingt deutlich. War es aber lange Zeit gar nicht. Der mit einigen Bundesliga-Profis bestückte Nachwuchs der TSG ging in der ersten Halbzeit durch Paval Kadeřábek in Führung, die jedoch Basti Schmeer noch vor dem Pausenpfiff ausgleichen konnte. Im zweiten Durchgang ließen die Löwen einige hochkarätige Chancen liegen, währenddessen

» Weiterlesen

KSV Hessen Kassel – TSV Steinbach 0:0 (0:0)

Ein verdienter Punkt für den KSV Das Duell zwischen Ex-Löwen-Trainer Matthias Mink, der nun den TSV Steinbach betreut und seinem früheren Co-Trainer Tobias Cramer endete mit einer torlosen Punkteteilung. In einem intensiv geführten Spiel ließen beide Mannschaften am Freitagabend vor knapp 1.800 Zuschauern im Auestadion den Gegner offensiv nur schwer zur Entfaltung kommen, sodass echte Chancen Mangelware blieben. Etwas Glück hatte

» Weiterlesen

FC 08 Homburg – KSV Hessen 1:0 (0:0)

Das war nicht der Abend des KSV Hessen! Vor knapp 1.000 Zuschauern im Waldstadion gab es am Freitag eine 0:1-Niederlage beim FC Homburg. Das Siegtor erzielte der eingewechselte Manuel Fischer sechs Minuten vor Spielende. Acht Minuten zuvor hatte Sebastian Schmeer die große Chance zur Führung, er scheiterte aber mit einen Handelfmeter an Homburgs Torwart Niklas Jakusch. Doch damit nicht genug: Sergej Schmik und Frederic

» Weiterlesen

2:0 – Souveräner Löwen-Sieg gegen Kaiserslautern

Auf 40 Punkte kommen – das war das erklärte Ziel von KSV-Trainer Tobias Cramer vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern II. Hat geklappt! Vor 1.605 Zuschauern gelang dem KSV Hessen am Samstagnachmittag ein nie gefährdeter 2:0 Heimsieg gegen die Pfälzer. Bereits vor der Pause machte Sebastian Schmeer, der in der 27. und 42. Minute zwei Treffer erzielte, alles klar.  Bei den

» Weiterlesen
1 2 3 5