Waldbrandgefahr: Wer raucht, bezahlt R+V-Infocenter: Hohe Bußgelder möglich

Wiesbaden (ots) – Staubtrocken: In den heißen Sommermonaten steigt die Waldbrandgefahr – ein absolutes Rauchverbot soll Pflanzen und Tiere schützen. Wer sich trotzdem im Wald oder am Waldrand eine Zigarette anzündet, muss mit hohen Bußgeldern rechnen, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Rauchverbot in Wäldern Rund tausend Mal brennt es in deutschen Wäldern pro Jahr. Oft verursachen Menschen diese Feuer

» Weiterlesen