Feuerwehr durchmischt den Buga-See und bringt Sauerstoff in das Gewässer

Im Buga-See in der Kasseler Fuldaaue haben die Algen aufgrund des anhaltenden hochsommerlichen Wetters wieder massiv zugenommen. Durch die Algendecke an der Wasseroberfläche fällt in den unteren Teil des Wasserkörpers kaum noch Licht ein, was wiederum zu Sauerstoffmangel im Gewässer führt. Das Umwelt- und Gartenamt hat daher die Feuerwehr Kassel gebeten, mit einem Boot und mehreren starken Pumpen das Wasser

» Weiterlesen

Leptospirose: Die Gefahr aus dem Tümpel

Stehende Gewässer und Pfützen sind zur Abkühlung und als Durstlöscher nicht geeignet Bonn (ots) – Ein heißer Sommertag kündigt sich an. Zu heiß vielleicht, um heute mit dem Hund stundenlange Spaziergänge zu machen. Aber genau richtig für einen Besuch am See. Die meisten Hunde lieben es, sich mit einem „Ganzkörper-Bad“ zu erfrischen und damit ihre Körpertemperatur zu regeln. Baden ist

» Weiterlesen

Die Seen im „Frau Holle Land“ – Faszination Geschichte und Natur

Um einen ausgiebigen Badeurlaub zu machen, muss man sicherlich nicht zwingend die Werra- Meissner- Fulda Region aufsuchen. Obwohl, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, Bademöglichkeiten gibt es hier auch außerhalb der gechlorten Freibäder mit jahreszeitlich unsicheren Öffnungszeiten und abseits der stark frequentierten, teils zu Badeanstalten ausgebauten und mit Campingplätzen umrahmten Bagger- Bade- und Wassersportseen bei Eschwege.

» Weiterlesen