TÜV Rheinland: Bei Schwimmlernhilfen auf Prüfzeichen achten

Sicherheitsnorm muss erfüllt sein Kein Schutz vor dem Ertrinken Aufsichtspflicht immer nachkommen Köln (ots) – Jeder vierte Einwohner in Deutschland kann nach eigenen Angaben gar nicht oder nur schlecht schwimmen. Das hat eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft ergeben. Bei den Kindern unter 14 Jahren steigt der Anteil sogar auf ein Drittel an. Dabei

» Weiterlesen