Hilfe unter Freunden: Stillschweigender Haftungsausschluss? Zivilrecht

Wenn jemand einem anderen unentgeltlich hilft und dabei einen Schaden verursacht, gehen die Gerichte oft davon aus, dass beide stillschweigend die Haftung ausgeschlossen haben. Hat der Schädiger jedoch eine Haftpflichtversicherung, kann er den stillschweigenden Haftungsausschluss nicht mehr für sich in Anspruch nehmen. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Oberlandesgericht Nürnberg. OLG Nürnberg, Az. 4 U 1178/17 Hintergrundinformation:

» Weiterlesen

DLR und I.S.A.R. – Gemeinsam für die schnelle Rettung

Nach Naturkatastrophen oder im Krisenfall ist eine schnelle und effiziente Hilfe unerlässlich. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird in Zukunft gemeinsam mit der Hilfsorganisation International Search and Rescue Germany (I.S.A.R.) an neuen Entwicklungen und Anwendungen im Bereich des Krisen- und Katastrophenmanagement arbeiten. Dazu unterzeichneten beide Parteien am 18. November 2016 in Weeze ein Kooperationsabkommen. Die I.S.A.R. Germany

» Weiterlesen

Zum 21. Mal werden Kinder in Not weltweit beschenkt

Berlin (ots)- Über 135 Millionen Kinder in Not wurden bereits im Rahmen der weltweiten Geschenkaktion „Operation Christmas Child“ seit dem Aktionsstart beschenkt. Im deutschsprachigen Raum startet Anfang Oktober der 21. Sammelzeitraum für die individuell gepackten Geschenke. Bis 15. November können sie zu tausenden Abgabestellen gebracht werden. Unterstützt wird die Aktion von zahlreichen Prominenten. „Angesichts von Krieg, Zerstörung und vielfältigen Leidsituationen

» Weiterlesen

Stadt Kassel: 115-Service auch für Menschen mit Hör-Beeinträchtigung

Einen direkten Draht zur Verwaltung? Den gibt es! Sie müssen sich nur eine einzige Telefonnummer merken: 115 (ohne Vorwahl). Der Service der einheitlichen Behördennummer steht auch gehörlosen und hörbehinderten Menschen zur Verfügung. Darauf weist die Stadt Kassel anlässlich des Internationalen Tages der Gehörlosen am 25. September hin. Menschen, deren Hörvermögen beeinträchtigt ist, haben verschiedene Möglichkeiten, mit dem 115-Service Kontakt aufzunehmen:

» Weiterlesen

Stellungnahme zum Amoklauf in München: Depression ist nicht die Ursache für den Amoklauf

Hier wollen wir ihnen eine Stellungnahme eines Mannes wiedergeben, der es wissen muss. Prof. Dr. Ulrich Hegerl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Leipzig hat einen Schriftssatz verfasst, der mit aufkommenden Vorurteilen aufräumen soll. Dieser Brief soll einer möglichen Stigmatisierung von depressiven menschen vorbeugen, denn diese sind es sicherlich nicht, die per Se Amok laufen.

» Weiterlesen

Junge Fledermäuse in Not

NABU-Hotline für Fledermaus-Findelkinder Wetzlar – Mit der Geburt der Jungen beginnt für Fledermaus-Mütter in ihren Sommer-Quartieren, den „Wochenstuben“, eine aufregende Zeit. Bis zur Selbständigkeit der Jungtiere Ende August müssen sich die Fledermausmütter nun intensiv um ihren Nachwuchs kümmern. Dabei kommt es immer wieder vor, dass einzelne Jungtiere zu vorwitzig sind und aus dem Quartier purzeln, verwaisen, abstürzen oder geschwächt am

» Weiterlesen

Hilfe für Pakistan – Sammelaktion für Alt-Hörgeräte

HÖRMEISTEREI am Bebelplatz sammelt ausrangierte Hörgeräte In deutschen Schubläden liegen abertausende von ausrangierten Hörgeräten, während es in Ländern wie Pakistan weder Hörtester, noch Hörhilfen gibt. Und wie groß die Not ist, zeigen die Zahlen des ersten FREE EAR CAMP des Vereins PAKISTAN-Hilfe zur Selbsthilfe e.V. sehr deutlich: Innerhalb 14 Tagen wurden im November 2015 in der Provinz PUNJAB 752 Patienten

» Weiterlesen

Interessante Statistik : Asyl in den EU-Mitgliedstaaten

Rekordzahl von über 1,2 Millionen registrierten erstmaligen Asylbewerbern im Jahr 2015 Syrer, Afghanen und Iraker an erster Stelle Im Jahr 2015 beantragten 1 255 600 Asylsuchende erstmals Schutz in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU). Diese Zahl war mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr. Die Zahl der Syrer, die 2015 internationalen Schutz beantragt haben, hat sich gegenüber dem

» Weiterlesen

Notruf 112: Schnelle Hilfe europaweit

Nur 21 Prozent der Deutschen wissen, dass sie über den Notruf 112 schnelle Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst erhalten – und das in ganz Europa. Bei der Leitstelle der Feuerwehr Kassel gehen pro Tag mehr als 1400 Notrufe aus der Stadt und dem Landkreis ein. Stellen Sie sich vor, Sie sind zu Hause, in Deutschland unterwegs oder im Urlaub oder

» Weiterlesen

Super Aktionstag in Bebra mit Freiwilligen im FSJ und Menschen mit Behinderung

Super Aktionstag in Bebra mit Freiwilligen im FSJ und Menschen mit Behinderung In Bebra hat am 25. Oktober ein ganz besonderer Freiwilligentag stattgefunden. Siebzehn Freiwillige im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und sechzehn Freiwillige von den Sozialen Förderstätten für Behinderte haben sich im AWO-Altenzentrum getroffen und sich nützlich gemacht. Spaß hat’s allen gemacht. Es wurde im Garten Laub zusammengetragen und Blumenzwiebeln

» Weiterlesen
1 2