MT gewinnt Hessenderby – Simic reisst Fans von den Sitzen

Drei Spiele, drei Siege: die MT Melsungen wies die HSG Wetzlar nach ihrem Hinspielsieg sowie dem Pokalerfolg ein weiteres Mal in die Schranken. Mit 26:24 (13:10) beschlossen die Nordhessen das Jahr vor 4.300 Zuschauern in der restlos ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle erfolgreich und festigten damit ihren sechsten Tabellenplatz vor der folgenden WM-bedingten Ligapause. In einem unterhaltsamen und kurzweiligen Hessenderby liefen die

» Weiterlesen

MT gewinnt gegen Gummersbach

Simic zermürbt Gummersbach – MT gewinnt 28:23 Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelingt der MT Melsungen im vorletzten Spieltag des “alten Jahres” in der DKB Handball-Bundesliga ein verdienter 28:23 (14:12)-Auswärtssieg beim VfL Gummersbach. Dabei darf sich Nebojsa Simic zu den Vätern des Erfolgs zählen: Der Keeper zermürbte regelrecht die Gummersbacher Schützen mit Paraden wie am Fließband, vor allem in der zweiten

» Weiterlesen

MT zieht nach klarem Hessenderbysieg ins Pokal-Viertelfinale ein

Bereits zum zweiten Mal in dieser noch jungen Saison hat die MT Melsungen die Rittal-Arena als Sieger verlassen und der HSG Wetzlar diesmal mit 28:20 (13:8) das Aus im DHB-Pokal beschert. Selber stehen die Nordhessen damit im Viertelfinale. Nicht wiederzuerkennen waren sie im Vergleich zur Niederlage in Minden nur zwei Tage zuvor. Insbesondere die Abwehr stand sicher, während bei besserer

» Weiterlesen

MT Melsungen landet souveränen Derbysieg

MT Melsungen landet souveränen Derbysieg – 34:26 in Wetzlar Handball-Bundesligist MT Melsungen entschied das Hessenderby gegen die HSG Wetzlar am Donnerstag in der Wetzlarer Rittal Arena souverän mit 34:26 zu seinen Gunsten. Schon bei der 16:11-Halbzeitführung ließ das Grimm-Team kaum Zweifel daran, wer an diesem Abend die spielbestimmende Mannschaft ist. Eine konzentrierte Abwehrleistung, relativ wenig Fehler im Angriff und eine

» Weiterlesen

27:31 in Wetzlar – MT verliert auch zweites Hessenderby

22.04.2018 Acht Tage nach der Heimniederlage gegen Hüttenberg zieht die MT Melsungen in der DKB Handball-Bundesliga auch im Hessenderby bei der HSG Wetzlar den Kürzeren. Die Nordhessen verloren am Sonntag vor 4.421 Zuschauern in der ausverkauften Wetzlarer Rittal-Arena mit 27:31 nach 12:18-Halbzeitrückstand. Beste Werfer waren Kristian Björnsen (7) für die Gastgeber und Lasse Mikkelsen (8/2) für die MT. Der nächste

» Weiterlesen

29:22 Derbysieg gegen Wetzlar

29:22 Derbysieg gegen Wetzlar – Torwart Simic überragend Der Sieg im zum 25. Male ausgetragenen Bundesliga-Hessenderby zwischen der MT Melsungen und der HSG Wetzlar ging mit 29:22 (14:11) an die Nordhessen, die ihren Platz im oberen Drittel der Tabelle damit weiter festigten. Vor 4.300 Zuschauern in der wieder ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle vermöchten die Gäste nur 20 Minuten mitzuhalten, gerieten dann

» Weiterlesen

NEUSTART MISSLUNGEN – MT VERLIERT HESSENDERBY

Der erhoffte gute Start ins neue Jahr ist gründlich in die Hose gegangen. Die MT Melsungen verliert am 19. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga das Hessenderby bei der HSG Wetzlar glatt mit 22:27 nach 6:13-Halbzeitrückstand. Der Angriff zu statisch, die Abwehr zu passiv und dazu noch einige ungenutzte Chancen – so geriet die MT nach relativ gutem Beginn etwa ab der

» Weiterlesen

MT läuft auch im Hessen Derby der Form hinterher

Vier Tage nach der Niederlage in Balingen unterlagen die Nordhessen in eigener Halle vor ausverkauftem Haus im Hessenderby gegen die HSG Wetzlar mit 25:28 (11:12). In einer Partie, die arm war an spielerischen Höhepunkten und von knappen, wechselnden Führungen lebte, ging der Sieg nicht unverdient an die Gäste. Neun Tore von Johannes Sellin genügten nicht für zwei Punkte, wohingegen die

» Weiterlesen

MT klarer Hessenderby-Sieger – 29:22 gegen HSG Wetzlar

Das Hessenderby geriet zu einer ziemlich einseitigen Angelegenheit. Mit 29:22 (15:11) ließ die MT Melsungen der HSG Wetzlar vor 4.300 Zuschauern in der wieder bis auf den letzten Platz gefüllten Kasseler Rothenbach-Halle nie eine Chance, auch nur in die Nähe eines zählbaren Erfolges zu kommen. Die Revanche für die Niederlage der Hinrunde gelang den Bartenwetzern auf beeindruckende Art und Weise.

» Weiterlesen

4 Europameister in Kassel

Hessens Innenminister Peter Beuth ehrte vor dem Anpfiff des Hessenderbys die vier Europameister in der Kasseler Rothenbachhalle. Was bietet sich als Geschenk aus Kassel an? Genau: Eine Ahle Wurscht. Das war auch schon das einzige Positive, was die Spieler aus Wetzlar mitnehmen konnten. Im Spiel hatten sie keine Chance gegen die stark spielende MT. ( Spielbericht folgt) Die Europameister: Torwart

» Weiterlesen
1 2