29:22 Derbysieg gegen Wetzlar

29:22 Derbysieg gegen Wetzlar – Torwart Simic überragend Der Sieg im zum 25. Male ausgetragenen Bundesliga-Hessenderby zwischen der MT Melsungen und der HSG Wetzlar ging mit 29:22 (14:11) an die Nordhessen, die ihren Platz im oberen Drittel der Tabelle damit weiter festigten. Vor 4.300 Zuschauern in der wieder ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle vermöchten die Gäste nur 20 Minuten mitzuhalten, gerieten dann

» Weiterlesen

NEUSTART MISSLUNGEN – MT VERLIERT HESSENDERBY

Der erhoffte gute Start ins neue Jahr ist gründlich in die Hose gegangen. Die MT Melsungen verliert am 19. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga das Hessenderby bei der HSG Wetzlar glatt mit 22:27 nach 6:13-Halbzeitrückstand. Der Angriff zu statisch, die Abwehr zu passiv und dazu noch einige ungenutzte Chancen – so geriet die MT nach relativ gutem Beginn etwa ab der

» Weiterlesen

MT läuft auch im Hessen Derby der Form hinterher

Vier Tage nach der Niederlage in Balingen unterlagen die Nordhessen in eigener Halle vor ausverkauftem Haus im Hessenderby gegen die HSG Wetzlar mit 25:28 (11:12). In einer Partie, die arm war an spielerischen Höhepunkten und von knappen, wechselnden Führungen lebte, ging der Sieg nicht unverdient an die Gäste. Neun Tore von Johannes Sellin genügten nicht für zwei Punkte, wohingegen die

» Weiterlesen

MT klarer Hessenderby-Sieger – 29:22 gegen HSG Wetzlar

Das Hessenderby geriet zu einer ziemlich einseitigen Angelegenheit. Mit 29:22 (15:11) ließ die MT Melsungen der HSG Wetzlar vor 4.300 Zuschauern in der wieder bis auf den letzten Platz gefüllten Kasseler Rothenbach-Halle nie eine Chance, auch nur in die Nähe eines zählbaren Erfolges zu kommen. Die Revanche für die Niederlage der Hinrunde gelang den Bartenwetzern auf beeindruckende Art und Weise.

» Weiterlesen

4 Europameister in Kassel

Hessens Innenminister Peter Beuth ehrte vor dem Anpfiff des Hessenderbys die vier Europameister in der Kasseler Rothenbachhalle. Was bietet sich als Geschenk aus Kassel an? Genau: Eine Ahle Wurscht. Das war auch schon das einzige Positive, was die Spieler aus Wetzlar mitnehmen konnten. Im Spiel hatten sie keine Chance gegen die stark spielende MT. ( Spielbericht folgt) Die Europameister: Torwart

» Weiterlesen

Niederlage im Hessenderby

MT verliert 25:29 in Wetzlar Das 21. Hessenderby in der DKB Handball-Bundesliga geht an die HSG Wetzlar. Die Mittelhessen besiegten am Freitagabend in der mit 4.421 Zuschauern ausverkauften Rittal-Arena die MT Melsungen nach einer 14:13 Halbzeitführung mit 29:25. Aufgrund des Spielverlaufs, bei dem die MT nur zweimal in Führung gehen konnte, war der Erfolg der Wetzlarer absolut verdient. Mit Andreas

» Weiterlesen

MT-Höhenflug jäh gestoppt

Die MT Melsungen ist nach dem Höhenflug der letzten Woche recht herb wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Gegen den hessischen Rivalen HSG Wetzlar setzte es eine 24:32 (9:18)-Pakkung, die vor allem einer desolaten ersten Halbzeit geschuldet war. Allein Michael Müller (6) und Johannes Sellin (6/2) konnten sich als MT-Torschützen hervortun. Für die HSG Wetzlar war Kevin Schmidt neunmal

» Weiterlesen