Urlaubszeit ist Reisezeit – Unterwegs in tierischer Begleitung

Urlaubszeit ist Reisezeit – Unterwegs in tierischer Begleitung Sulzbach (Ts.)/Wiesbaden, 21. Juni 2018 – Die Sommerferien stehen vor der Tür, und spätestens am Wochenende werden in Hessen die ersten Koffer gepackt. Viele Menschen nutzen die Ferien, um gemeinsam mit der ganzen Familie in den Urlaub zu fahren. Dabei dürfen auch die tierischen Begleiter oft nicht fehlen. Aber mit dem Hund auf

» Weiterlesen

Tag des Hundes

Am 10. Juni feiert Deutschland wieder den „Tag des Hundes“. Initiiert vom Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH), der damit die Bedeutung des Hundes für die Gesellschaft hervorhebt. Zahlreiche VDH-Mitgliedsvereine, Diensthundestaffeln und Tierkliniken beteiligen sich bundesweit am 9. und 10. Juni an über 330 Aktionen. Das Programm ist vielfältig und reicht von Ausbildung und Sport, über Kultur und Wanderungen

» Weiterlesen

Tierschutzorganisation TASSO fordert Abschaffung der Rasseliste und die Einführung des Hundeführerscheins

Sulzbach/Ts., 16. Mai 2018 – Die Rasseliste in Hessen gehört abgeschafft! Diese Meinung vertritt die Tierschutzorganisation TASSO e.V. und unterstützt daher den Antrag „Rasseliste abschaffen – Beißvorfälle effektiv verhindern – Tierschutz verbessern“, den die Linksfraktion im Hessischen Landtag eingereicht hat. „Wir begrüßen diesen Antrag ausdrücklich, denn die Rasseliste hat keinen Beitrag zu einer effektiven Gefahrenabwehr in Hessen geleistet“, sagt Mike

» Weiterlesen

Hunde an die Leine, um Konflikte zu vermeiden

Rassehundeausstellung-2011

Für zwei weitere Flächen im Kasseler Stadtgebiet gilt ab 1. Januar 2017 die Anleinpflicht für Hunde. Eine dritte Fläche wurde räumlich erweitert. Insgesamt gibt es ab Januar 44 Plätze und Flächen, auf denen Hunde angeleint sein müssen. Um ein weitestgehend konfliktfreies Miteinander der Nutzerinnen und Nutzer von Naherholungsgebieten, Spielplätzen, der Fußgängerzonen und anderer öffentlicher Plätze zu ermöglichen, können Hunde in

» Weiterlesen

Knochenjob mit Herz – Arbeiten im Tierheim

In diesem Job geht es manchmal um Leben und Tod: Wer in einem Tierheim arbeitet, muss stabile Nerven und ein hohes Maß an Motivation haben. Mit Geld ist diese Arbeit kaum aufzuwiegen – der größte Lohn ist die Dankbarkeit der Tiere. Zehn Festangestellte arbeiten im Schnitt in einem Tierheim. Das hat im Jahr 2010 eine Befragung der mehr als 540

» Weiterlesen

Leptospirose: Die Gefahr aus dem Tümpel

Stehende Gewässer und Pfützen sind zur Abkühlung und als Durstlöscher nicht geeignet Bonn (ots) – Ein heißer Sommertag kündigt sich an. Zu heiß vielleicht, um heute mit dem Hund stundenlange Spaziergänge zu machen. Aber genau richtig für einen Besuch am See. Die meisten Hunde lieben es, sich mit einem „Ganzkörper-Bad“ zu erfrischen und damit ihre Körpertemperatur zu regeln. Baden ist

» Weiterlesen

Tag des Hundes am 5. Juni 2016

Alles dreht sich um Hunde am 4. und 5. Juni – dem Wochenende, an dem der Tag des Hundes gefeiert wird. Dieses Mal mit Unterstützung der Sport-Moderatorin und Botschafterin des Hundes, Jessica Kastrop. Und mit ganz viel Einsatz zahlreicher engagierter Hundefreunde. Den 4. und 5. Juni sollten sich Hundefreunde rot im Kalender anstreichen. An diesem Wochenende wird der Tag des

» Weiterlesen

Katze auf Rezept ?

Bremen, April 2015 – Katze auf Krankenschein: Wenn man die vielfältigen positiven Auswirkungen von Tierkontakt auf die menschliche Gesundheit betrachtet, dann müssten Heimtiere ärztlich verordnet werden. Die Neuerscheinung „Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie“ der Initiative ‚Zukunft Heimtier‘ fasst die wissenschaftlich nachgewiesenen heilsamen Effekte von Tieren auf Menschen anschaulich und umfassend zusammen. Neue Zahlen und Fakten, eine aktuelle

» Weiterlesen

Die Natur erwacht Zecken sind wenig geliebte Frühjahrsboten

Bonn (ots)- „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, durch des Frühlings holden, belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück“ – so dichtete einst Johann Wolfgang von Goethe im „Faust“. Dr. Faustus und sein Mitarbeiter Wagner brechen zu einem Osterspaziergang auf und ein seltsamer, schwarzer Pudel folgt den beiden, der sich später als der Teufel Mephisto entpuppt. Soweit diese Geschichte. Dem

» Weiterlesen

Hunde dürfen nicht immer im See baden

Berlin (DAV). Auch Vierbeiner freuen sich über eine Abkühlung im Sommer. Doch dürfen Hunde meist nur an ausgewiesenen Stellen am See ins Wasser – oder auch gar nicht. Hundehalter sollten sich daher vorab informieren, rät die Deutsche Anwaltauskunft. Die Bestimmungen, ob ein Hund im See baden darf, können sich je nach Kommune unterscheiden. Meist sind Hunde aber übergreifend mindestens an

» Weiterlesen
1 2