Masern weiterhin auf dem Vormarsch

Wie gefährlich ist das Virus? Die Masern bis 2010 ausrotten – das hatte sich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Ziel gesetzt. Doch die Zahl der Masererkrankungen ist in Europa wieder stark gestiegen. Die WHO gab aktuell bekannt, dass sich im ersten Halbjahr 2018 mehr als 41.000 Menschen in Europa mit Masern infiziert haben. Damit sind das bereits jetzt mehr Fälle als

» Weiterlesen

Ab ins Bett! – Unausgeschlafene sind anfälliger für Erkältungen

Baierbrunn (ots) – In den Wintermonaten darf es etwas mehr Schlaf sein – dem Immunsystem zuliebe. Dr. Gerdo Achtelik, Apothekenleiter aus Essen, rät im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“, in der Erkältungszeit Stress möglichst zu reduzieren und mehr als sonst zu schlafen. Denn Unausgeschlafene sind anfälliger für Erkältungen. Menschen, die pro Nacht nur sechs Stunden oder weniger schlafen, erwische es viermal öfter

» Weiterlesen

Diagnose-Fehler nach Zeckenbiss

Diagnose-Fehler nach Zeckenbiss – Einige Patienten werden unnötigerweise mit Antibiotika behandelt Baierbrunn (ots) – Nach einem Zeckenbiss bekommt manch Betroffener Antibiotika, obwohl dies gar nicht nötig wäre. Bei der Borreliose-Diagnose komme es immer wieder zu Fehlern, beklagt Professor Klaus-Peter Hunfeld, Experte für Labormedizin am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Denn häufig erfolgt eine Behandlung allein

» Weiterlesen

Kräuter Biotika

Im Nahbereich des Haus‘ der Jugend an den großen Steinen bei Hessisch Lichtenau-Reichenbach erläutert Diplom Biologin Felicia Molenkamp am Sonntag, 17. Juli von 14 bis 17 Uhr, die besonderen Eigenschaften von Kräutern. Unsere heimischen Pflanzen enthalten beispielsweise Aroma- und Farbstoffe, die unser Immunsystem positiv beeinflussen können, Giersch, Gundelrebe, Thymian und andere essbare Kräuter werden so zur Hausapotheke. Begleiten Sie die

» Weiterlesen