Hamster sind keine Vegetarier

Wiesbaden (ots) Diese Tatsache dürfte auch so manchen „eingefleischten“ Tierfreund überraschen: Hamster sind – auch wenn man es vermuten möchte – keine Vegetarier. Die beliebten Kleinsäuger nagen zwar nach Herzenslust an Getreide, Gemüse und Heu. Damit ihnen ein langes, gesundes Hamsterleben beschert ist, empfiehlt der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) jedoch, sie auch regelmäßig mit tierischen Proteinen zu versorgen. Hamster

» Weiterlesen

Mitmachhaus Kaufungen wird zum biologischen Lernort

Am Freitag, 29. April, startet in Kaufungen die Reihe Werkstätten zur Naturerfahrung unter Leitung der Biologin Ute Döbel. Jeweils Freitag nachmittags von 15-16:30 Uhr sind Kinder zwischen 8 und 12 Jahren eingeladen, Naturerfahrungen zu sammeln. Dazu laden die Gemeinde Kaufungen, der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald und Ute Döbel ins Mitmachhaus Oberkaufungen ein. An vier auch einzeln buchbaren Terminen ,widmen sich die

» Weiterlesen

Kasseler Biologin erforscht die innere Uhr

Die Zeitumstellung steht kurz bevor und damit eine Art kollektiver Jetlag. Viele Menschen müssen ihre innere Zeit schnellstmöglich wieder mit der Armbanduhr synchronisieren – aber auch Haus- und Nutztiere geraten aus dem Takt. Eine Biologin der Uni Kassel erforscht mit ihrem Team am Beispiel der Madeira-Schabe und des Tabakschwärmers die Grundlagen von inneren Uhren. Die Ergebnisse können biologische Uhren bei

» Weiterlesen

Sommer ist Insektenzeit – Tipps zur Vermeidung von Stichen

Hamburg (ots) – Insektenstiche können starke und gefährliche allergische Reaktionen auslösen. Experte Prof. Dr. med. Bernhard Homey gibt Tipps für einen souveränen Umgang mit Bienen, Wespen und Co. Viele Menschen reagieren panisch, wenn ihnen im Sommer Wespen und Bienen begegnen. Panik ist jedoch der falsche Weg – besser ist es, Ruhe zu bewahren, um einen Stich zu vermeiden. Aber Respekt

» Weiterlesen

Preis des Landes Hessen für Kasseler Blühflächenkonzept

Kassel blüht auf – nicht nur im übertragen Sinne, sondern auch ganz praktisch: Seit Jahren sorgen die vom städtischen Umwelt- und Gartenamt angelegten Blühflächen in Kassel für eine bunte Blütenpracht. Das Konzept findet bundesweit Nachahmer und wurde jetzt vom Land Hessen ausgezeichnet. Auszeichnung für das Blühflächenkonzept der Stadt Kassel: Der Kasseler Beitrag hat einen von sieben Preisen bei dem Landes-Wettbewerb

» Weiterlesen