Stadt Kassel will Wohnraum in früherer Jägerkaserne schaffen

In Zusammenarbeit mit der Bauland-Offensive Hessen ergreift die Stadt Kassel die Chance, bis zu 120 neue Wohnungen auf dem Areal der früheren Jägerkaserne zu errichten. Die Bauland-Offensive Hessen GmbH, eine Tochtergesellschaft der Nassauischen Heimstätte, unterstützt Kommunen bei der Entwicklung brachliegender Flächen und der Umwandlung leerstehender Immobilien in Wohnraum. Hessenweit sind in dieser Kooperation mittlerweile vier Machbarkeitsstudien erarbeitet worden, unter anderem

» Weiterlesen