Wedel stellt Spielplan der Bad Hersfelder Festspiele vor.

In einer Pressekonferenz gaben Dieter Wedel und der künstlerische Leiter Joern Hinkel eine Übersicht der Inszenierungen in der Stiftsruine für 2018. Leider blieben die Namen der mitwirkenden Schauspieler und Musicaldarsteller noch geheim. Dieter Wedel wird Friedrich Schillers Drama „Don Karlos“ bearbeiten und für die Bad Hersfelder Festspiele inszenieren. Er versprach, die „schwere Kost“ so zur Aufführung zu bringen, dass die

» Weiterlesen

Premiere : Sommernachts-Träumereien

66.Bad Hersfelder Festspiele Wiederaufnahme: Die Erfolgsinszenierung SOMMERNACHTS-TRÄUMEREIEN hatte Premiere auf der Spielwiese Sommernachts-Träumereien begeisterten im Park zwischen Katharinenturm und Stiftsruine.Das Publikum hatte von der ersten Szene an Spass. Spass am Schauspiel unter freiem Himmel. fast ohne Bühne. Die Spielfreude der Akteure sprang als Funke auf das mitgehende Publikum über. .Zwischenapplaus , Lachen und langanhaltendes Klatschen am Schluss. Joern Hinkels SOMMERNACHTS-TRÄUMEREIEN

» Weiterlesen

Premiere in Bad Hersfeld : KRABAT

Jubel und Standing Ovations für absolut überzeugende Leistungen aller Beteiligten. Magie in der Stiftsruine: brillantes Ensemble, über 100 Statisten, ein Zauberlehrling und sein Meister fesseln das Publikum mit einer packenden Geschichte. Joern Hinkel, der künstlerische Leiter und Stellvertreter des Intendanten Dieter Wedel bringt KRABAT nach dem preisgekrönten Jugendbuch von Otfried Preußler auf die Bühne der Stiftsruine. Damit haben die Bad

» Weiterlesen