Kasseler Feuerwehrleute laufen für einen guten Zweck

24 Stunden laufen und das in voller Feuerschutzkleidung – das machen sieben Beamte der Berufsfeuerwehr Kassel am kommenden Samstag. Das FireFit-Team der Feuerwehr Kassel (Betriebssportgruppe) beteiligt sich an einer Wohltätigkeitsaktion im Fitnessstudio EuroFit in der Kurfürsten Galerie Kassel. Dort wird das Team der Feuerwehr ein Laufband besetzen und 24 Stunden am Stück laufen. Die Feuerwehrbeamten tragen dabei die volle Feuerschutzkleidung,

» Weiterlesen

Diskriminierung im Netz: Soziale Plattformen zensieren Fotos von Schuppenflechte-Betroffenen „Bitte berühren“-Kampagne macht sich stark gegen Stigmatisierung 23.02.2018 – 12:07

Euskirchen (ots) – Das Kernziel der „Bitte berühren“-Kampagne ist es, gerade durch ästhetisch anmutende Bilder der Schuppenflechte auf die soziale Stigmatisierung der Betroffenen aufmerksam zu machen. Instagram und Facebook hatten laut Medienberichten Selfies von Schuppenflechte-Betroffenen eigenmächtig gelöscht. „Insbesondere Menschen mit Schuppenflechte nutzen den geschützten Raum des ‚Social-Media-Kosmos‘, um sich über ihre Erkrankung mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die in den letzten

» Weiterlesen

NVV setzt Kampagne zur Rücksichtnahme fort – Info-Teams mit tierischer Begleitung in Fahrzeugen unterwegs

Nordhessischer Verkehrsverbund und Verkehrsunternehmen setzen gemeinsam Kampagne zur Rücksichtnahme fort – Info-Teams mit tierischer Begleitung in Fahrzeugen unterwegs Mit einer weiteren Aktion will der Nordhessische Verkehrsverbund seinen Fahrgästen das Thema Rücksichtnahme erneut nahe bringen. Dazu sind ab Anfang März in Nordhessen Info-Teams in RegioTrams  und Zügen zwischen Kassel, Melsungen, Bebra, Gerstungen Eschwege, Hofgeismar und Wolfhagen unterwegs, die mit kleinen Aufmerksamkeiten,

» Weiterlesen

Kampagne zum Welt-AIDS-Tag: „Positiv zusammen leben

„Positiv zusammen leben und respektvoll miteinander umgehen“, so lautet die zentrale Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember. Diese Aktion findet bei der Stadt Kassel große Unterstützung, erklärte Stadträtin und Gesundheitsdezernentin Anne Janz. „Es ist wichtig, über HIV und AIDS aufzuklären. Wir müssen erreichen, Ängste und Vorurteile abzubauen und dafür Respekt und Normalität im Umgang mit

» Weiterlesen