Klimaschutz: Herkules und Rathaus in Kassel verdunkeln sich zur Earth Hour

Klimaschutz: Herkules und Rathaus in Kassel verdunkeln sich zur Earth Hour Die Stadt Kassel beteiligt sich an der weltweiten Aktion „Earth Hour“ des World Wildlife Fund WWF. Am Samstag, 19. März, wird die Beleuchtung des Kasseler Wahrzeichens – dem Herkules – von 20.30 bis 21.30 Uhr erlöschen. Auch das Rathaus, das Naturkundemuseum, Denkmäler und zahlreiche Kirchen werden verdunkelt. Kassels Stadtbaurat

» Weiterlesen

Kita Menzelstraße: Richtfest für Anbau der U3-Betreuung

Die Betreuung für Kinder unter drei Jahren in der Kindertagesstätte Menzelstraße wird ausgeweitet. Durch einen Anbau ist künftig Platz für eine zweite U3-Gruppe mit zwölf Kindern. „Das ist eine doppelte Investition in die Zukunft. Für Kinder und Familien, aber auch für den Klimaschutz“ erklärte Stadtbaurat Christof Nolda beim Richtfest mit den beteiligten Baufirmen. Man nutze die Neubaumaßnahme, um gleichzeitig das

» Weiterlesen

Die Landesausstellung auf dem 55. Hessentag öffnet am 29. Mai ihre Pforten

Staatssekretär Michael Bußer: „Ganz Hessen in einer Ausstellung erleben“ Wiesbaden/Hofgeismar. „Was den Hessentag ausmacht, lässt sich in der Landesausstellung besonders gut erleben: Das ganze Land mit seinen Institutionen und Vereinen, Unternehmen und Ministerien ist vertreten. Auch die Landesregierung ist unter den 200 Ausstellern, die ab dem 29. Mai in Hofgeismar auf 20.000 Quadratmetern an ihren Ständen und auf den Bühnen

» Weiterlesen

Mauersegler sind wieder da

  Bei Wärmedämmung an Häusern Lebensräume erhalten Wetzlar – Die Mauersegler sind wieder in Hessen zurück. Die wendigen Flugakrobaten sind die letzten Zugvögel, die bis Anfang Mai aus ihren Überwinterungsgebieten in die hessischen Brutgebiete zurückkehren. Dann geht es schnell: Innerhalb von drei Monaten beziehen sie ein Zuhause auf Zeit, nisten und ziehen Jungvögel auf. „Mauersegler leben in unseren Siedlungen und

» Weiterlesen

Gelebter Klimaschutz: Kaminholz richtig sammeln, lagern und entfeuchten

Frankfurt am Main (ots) – Wer Brennholz für den Eigenbedarf selbst erntet und lagert, muss einige Regeln beachten Fast überall in Deutschland liegt er „vor der Tür“: der Wald. Immerhin ist ein Drittel unseres Landes mit Bäumen bedeckt. Kein anderes europäisches Land verfügt über derart umfangreiche Holzvorräte – insgesamt rund 3,5 Milliarden Kubikmeter. Was liegt da näher, als das Holz

» Weiterlesen