Keine Deutsche (Leit)Kultur?

Der Begriff der „Leitkultur“ geistert in letzter Zeit häufiger durch die Medien und folglich auch durch die Köpfe – oder ist es umgekehrt? Entstand er in den Köpfen der Massen und schaffte von dort erst den Sprung in die Medien? Eigentlich ist das ziemlich egal, er ist jetzt erst mal da, und wir müssen sehen, was wir damit anfangen. Doch

» Weiterlesen

Wertvolle Impulse für die Zukunft: Kongress Palais Kassel gründet Beirat

Zum Jahresstart 2017 hat das Kongress Palais Kassel erstmals in seiner Erfolgsgeschichte einen Beirat berufen. Dem zunächst sechsköpfigen Gremium gehören namhafte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Forschung an. Sie werden das Kongress Palais in Zukunft repräsentativ, fördernd sowie beratend begleiten. Ziel ist es, das attraktive und modern ausgestattete Tagungs- und Kongresshaus noch bekannter zu machen und neue Impulse für

» Weiterlesen

Best of Irish Dance: Über 100.000 begeisterte Zuschauer holen die Iren zurück !

Die unvergessliche Irish Dance Sensation: Rasant, temporeich, pulsierend und sexy! Eine großartige Mischung aus energiegeladener Tanzshow und ursprünglich-keltischer Livemusik. THE SPIRIT OF IRELAND ist die Produktion des erfolgreichen Produzenten Michael Carr. Mit 14 Tänzern und Musikern on Stage. Die live getanzte Show vereint die besten irischen Stepptänzer, herausragende Musiker und erstklassigen Gesang. Die Show ist die Visitenkarte Irlands mit natürlichen

» Weiterlesen

FEE-Förderprogramm: Countdown läuft, Bewerbungsschluss am 30. November

Gemeinnützige Vereine benötigen für ihre Projekte Unterstützung – die Fulda-Eder Energie (FEE) bietet sie in Form ihres Förderprogramms. Vereine, Verbände oder andere rechtsfähige Organisationen können sich noch bis zum 30. November 2016 bewerben, der Countdown läuft also. Bedingung, um sich bewerben zu können: Die Antragsteller müssen aus dem Geschäftsgebiet der FEE kommen, also aus Edermünde, Gudensberg, Guxhagen, Körle, Malsfeld, Melsungen,

» Weiterlesen

Kultur in den Kellern von Gudensberg

Inspirierende Kulturnacht unter und über der Erde Gudensberg. Einmal im Jahr werden Gudensberger Keller zum Leben erweckt. Dann geht die Kultur in den Untergrund. Privathäuser werden dafür ungeöffnet. Dazu gibt es Konzerte in der Synagoge und der Stadtkirche. Zusätzliche Kulturangebote, faszinierende Lichter und kulinarische Leckerbissen sorgen für ein rundes Programm. Eine riesige Besuchermenge erfreute sich an Theater, Musik und Gesang

» Weiterlesen

Mind the Gap Musikfestival sucht noch ehrenamtliche Helfer

Das Kulturzentrum Schlachthof organisiert und veranstaltet das Mind the Gap Festival seit 2010. Der Nordstadtpark als Veranstaltungsgelände wurde bewusst ausgewählt, um Kunst und Kultur jeder sozialen Schicht zugänglich zu machen. Da hinter dem Festival die Idee steht, die Lücken zwischen den verschiedenen Schichten in der Gesellschaft zu schließen, bekam das Projekt den Namen MIND THE GAP – Vorsicht Lücke! Das

» Weiterlesen

MHK – Veranstaltungen vom 13.06. bis zum 19.06.2016 mit ausgewählten Informationen

Mittwoch, 15.06.2016 / 12.30–13 Uhr Die Länderfiguren in der Neuen Galerie Kunstpause in der Neuen Galerie Mit Sabine Kassebaum-Sikora Kosten: 2 Euro   Acht Länderfiguren des in Kassel geborenen Bildhauer Carl Friedrich Echtermeier (1845-1910) können heute in der Wandelhalle der Neuen Galerie bewundert werden. Ursprünglich für die Balustrade des Treppenhauses der ehemaligen »Königlichen Gemäldegalerie« an der Schönen Aussicht, heute Neue

» Weiterlesen

Stadtfest in der Elisabethkirche zu Pfingsten

Mit drei besonderen Orgelkonzerten und einem musikalischen Pfingstgottesdienst stellt die Elisabethkirche am Friedrichsplatz zum zweiten Mal im Rahmen des Kasseler Stadtfestes die Bosch-Bornefeld-Orgel der Öffentlichkeit vor. Die denkmalgeschützte Orgel war 2015 aus der evangelischen Martinskirche in die katholische Elisabethkirche umgezogen.

» Weiterlesen

Tourist Information Bahnhof Wilhelmshöhe wird umgebaut

Für Bahnreisende aus Nah und Fern ist sie das Entrée in die documenta-Stadt – und für den Kasseler Kurbezirk Bad Wilhelmshöhe die erste Adresse, wenn es um kompetente Beratung rund um Kur, Kultur und touristische Angebote in Kassel geht: die Tourist- und Kurinformation im ICE-Fernbahnhof Wilhelmshöhe. Nachdem sich die Tourist Information in der Kasseler Innenstadt schon seit 2013 mit einem

» Weiterlesen
1 2 3