Bakteriengefahr beim Grillen: Bereits 50 Campylobacter-Infektionen im Landkreis Kassel

In der warmen Jahreszeit mehren sich die Meldungen über Darminfektionen durch Campylobacter – Die Übertragung erfolgt meist über Geflügelfleisch – Beim Grillen Küchenhygiene beachten Wiesbaden, 14.06.2018 – Im Landkreis Kassel sind bis Mitte Mai bereits 50 Menschen an einer durch Campylobacter-Bakterien verursachten Magen-Darm-Infektion erkrankt.  Im vergangenen Jahr waren es 157, 2016 insgesamt 131 Fälle. Das berichtet die IKK classic, die aktuelle

» Weiterlesen

Vorbereitungen für das Keltenfest am Dörnberg Naturpark gehen in die heiße Phase

Zierenberg/Kreis Kassel. Die Vorbereitungen für das Keltenfest am 3. und 4. September am Hohen Dörnberg bei Zierenberg gehen in die heiße Phase. „Das Programm steht – wir werden für die Besucher eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten bieten“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Landrat Uwe Schmidt wird das Keltenfest, das von der Kasseler Sparkasse finanziell unterstützt wird, am

» Weiterlesen

Der Preis für Einfamilienhäuser steigt weiter – Immobilienmarktbericht 2016 für den Landkreis Kassel liegt vor

Landkreis Kassel. „Der neue Immobilienmarktbericht für den Landkreis Kassel ist wieder eine äußerst nützliche Datensammlung für Politik, Verwaltung und Institutionen im Kreis“, fasst Vizelandrätin Susanne Selbert die Vorteile des vom Amt für Bodenmanagement erstellten aktualisierten Immobilienmarktberichts für den Landkreis zusammen.   „Wir stellen auch im Landkreis Kassel fest, dass sich die historisch niedrigen Zinsen im Immobilienbereich bemerkbar machen“ berichtet Dipl.-Ing.

» Weiterlesen

Landkreis schreibt wieder Naturschutzpreis aus Anerkennung für ehrenamtliches Engagement für Natur und Umwelt

Landkreis Kassel. Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage des Naturschutzpreises 2015 schreibt der Landkreis Kassel auch in diesem Jahr wieder einen Naturschutzpreis aus. „Wir wollen damit weiter das ehrenamtliche Engagement von Gruppen und einzelnen Menschen für den praktischen Naturschutz, für die Landschaftspflege und für die Umweltpädagogik honorieren“, informiert Vizelandrätin Susanne Selbert, zu deren Dezernat die Untere Naturschutzbehörde und der

» Weiterlesen