Schiffbruch vor Sumatra

Am 26. November 1653 setzt der kleine rote Kater erstmals seine Pfoten auf die Planken eines großen Schiffes und tritt damit seine erste Reise als Schiffskater an. Dabei lernt er nicht nur die Tücken und Gefahren des Bordlebens kennen, sondern trifft auch auf die Klabautermiez und den Fliegenden Holländer, der letztendlich das Schicksal des Schiffes besiegelt. Nach dem Schiffbruch vor

» Weiterlesen

Der Sohn der Roten Wölfin, Rezension

eine Fantastische Erzählung aus dem Nordhessischen Bergland „Der Sohn der Roten Wölfin“ ist  nach „Das Geheimnis der Kasseler Berge“  das   zweite  Buch  der  Schriftstellerin  aus Kassel,  Cora Friedrichs, das sich mit der Märchen – Parallelwelt des Nordhessischen Berglandes befasst. Tanzende Elfen und süßliche Einhörner wird man in den Geschichten der zweifachen Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen jedoch zunächst vergeblich suchen.

» Weiterlesen