Spannung pur: MT trotzt Champions League-Aspirant Berlin Remis ab

Sport 1 übertrug live. Was für ein Krimi! “Sechzig Minuten Vollgas”, analog des Clubslogans der MT Melsungen, sahen 4.300 Zuschauer in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle beim 28:28 (13:16) gegen die Füchse Berlin. Auch wenn es am Ende keinen Sieger gab, verloren hatte auch niemand. Nicht Berlin, deren vermeintlicher Knockout um Sekundenbruchteile zu spät im Netz einschlug, noch die MT nach

» Weiterlesen

EHF-Cup: MT stürmt mit Kantersieg ins Viertelfinale

Die wichtigste Voraussetzung, um im EHF-Cup die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale zu wahren, musste die MT Melsungen zunächst einmal selbst schaffen, nämlich gegen Riihimäen Cocks einen Sieg landen. Und das taten die Nordhessen auch prompt und fertigten die Finnen am Samstagabend vor 2.437 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle mit 33:19 (15:8) ab. Dank des ebenfalls klaren Sieges von

» Weiterlesen

MT setzt gegen “Recken” ein Zeichen – 33:30-Heimsieg!

Die Rehabilitation für die Niederlage in Portugal ist der MT Melsungen in der DKB-Handball-Bundesliga gelungen. Vor 3.406 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle besiegten die Nordhessen den TSV Hannover-Burgdorf mit 33:30 (16:16) und zogen damit in der Tabelle an den Niedersachsen vorbei. Nach einem ganz schwachen Start und fünf Toren Rückstand schon nach zehn Minuten zogen sich die Rot-Weißen mit eisernem

» Weiterlesen

Ein grandioser Saisonauftakt für Kassel Roller Derby

Es war ein aufregender Tag im Sportkomplex Baunatal. Die Roller Derby Mannschaft „Bashlorettes“ aus Kassel lud das „Rolling Rat Pack“ aus Regensburg zu ihrem ersten Heimspiel der Saison ein. Regensburg wurde verstärkt mit Gastspielerinnen aus Nürnberg und München. Von Beginn an konnten die Bashlorettes das Spiel dominieren. Teamcaptain Femme Frontal gab den Auftakt als Jammerin und baute im ersten Jam

» Weiterlesen

2:0 – Souveräner Löwen-Sieg gegen Kaiserslautern

Auf 40 Punkte kommen – das war das erklärte Ziel von KSV-Trainer Tobias Cramer vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern II. Hat geklappt! Vor 1.605 Zuschauern gelang dem KSV Hessen am Samstagnachmittag ein nie gefährdeter 2:0 Heimsieg gegen die Pfälzer. Bereits vor der Pause machte Sebastian Schmeer, der in der 27. und 42. Minute zwei Treffer erzielte, alles klar.  Bei den

» Weiterlesen

Verdienter Sieg nach starker zweiter Halbzeit

Ein gelungenes Geburtstagsgeschenk bereiteten die Spieler der MT Melsungen ihrem Trainer Michael Roth. Beim 30:22 (10:11)-Sieg gegen den HBW Balingen-Weilstetten war vor 3.196 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle allerdings ein ganz starken Johan Sjöstrand sowie eine gewaltige Leistungssteigerung nach der Pause nötig, um die kampfstarken Gäste in die Schranken zu weisen. Die Hereinnahme von Fahlgren, Boomhouwer und Schneider führte zu

» Weiterlesen

Kassel Roller Derby beginnt die Saison

Am letzten Samstag fand im Sportkomplex Baunatal das Rookiescrimmage vom Kassel Roller Derby statt. Dabei standen sich unerfahrene Spielerinnen, die so genannten Rookies, der Roller Derby Teams aus Kassel, Marburg, Bielefeld, Oberhausen, Leipzig und Potsdam in gemischten Teams in einem Freundschaftsspiel, beim Roller Derby „Scrimmage“ genannt, gegenüber das im Gegensatz zum so genannten Bout nicht gelistet wird und nicht öffentlich

» Weiterlesen

Nadine Fingerhut und Lucas Mohr begeistern im Wolfhager Kulturladen

Nadine Fingerhut betritt mit ihrer Gitarre die Bühne und legt gleich los: „ Hallo Leben“, der Titelsong ihrer aktuellen CD. „ Hallo Leben, es ist gut hier zu sein. Ich bin dir treu ergeben, lass mich lieben, lass mich fliegen….“ Eines ihrer vielen lebensbejahenden Lieder, die sie mit der ihr eigenen positiven Energie zu Gehör bringt. Aber es gibt auch

» Weiterlesen

Bergshäuser Elfen – Leistungssteigerung in heimischer Halle

Verstecken müssen sich die Damen aus Bergshausen nach dem gestrigen Spiel, am 28.01.2017, in der Sporthalle vor der Söhre nicht. Nach einem packenden Kampf gegen die Damen der TGM Mainz-Gonsenheim war das Spiel zwar verloren (14:25; 20:25; 25:23; 20;25), ein deutliches Aufatmen innerhalb der Mannschaft war jedoch spürbar. Endlich konnten die Damen zusammen mit ihrem Trainer Dietmar Gottschlich zeigen, was

» Weiterlesen

Die Willinger feierten Andreas Wellinger

Zweiter Weltcupsieg vor Kraft und Fettner 46.700 Zuschauer an den drei tollen Tagen Die Willinger feiern Andreas Wellinger. Der neue deutsche „Vorspringer“ aus Ruhpolding hat vor 17.100 begeisterten Zuschauern an der Mühlenkopfschanze den zweiten Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Nach Sprüngen auf 147,5 und 135,0 m sowie 242,3 Punkten gewann er denkbar knapp vor den beiden Österreichern Stefan Kraft (242,0) und

» Weiterlesen
1 2