Injas dogumenta 13 : Das kollektive Dorf der Ideen

Heute haben wir ein sehr interessantes documenta Projekt in der Kasseler Nordstadt besucht. Vier Gruppen junger Leute aus verschiedenen Ländern fanden sich zusammen und bauten zunächst ohne Plan einen offenen „Wohnturm“ aus Holz und anderen zum Teil gespendeten Materialien. Ich durfte überall in dem verwinkelten Holzgerüst herumlaufen, konnte alles beschnuppern und wurde von vielen gut gelaunten Menschen gestreichelt. Irgendwie gab

» Weiterlesen

Injas dogumenta Folge 12 – documenta 13

Irgendwie war früher alles besser! Das ging mir heute so durch den Kopf als ich durch die Kasseler Aue schlenderte. Natürlich angeleint, denn alles andere ist ja verboten. Bei der documenta 13 gab es sehr viele Kunstwerke an den unterschiedlichsten Stellen in der Aue zu bewundern. Ich habe sogar an einer Demonstration für den chinesischen Künstler Ai Weiwei teilgenommen. Ich

» Weiterlesen

NHR beim Grasbahnrennen 2017

Am Samstag ging es für die Nachwuchsfahrer der C-Lizenz bereits auf die Rennstrecke. Es gewann Finn Loheider vor Timo Wachs und Fabian Heinemann. Die 550 Meter Grasbahn an der St. Georgsbrücke war aufgrund des Regens der vergangenen Wochen sehr weich und somit sehr anspruchsvoll zu fahren. Am Sonntag trocknete die Strecke immer weiter ab und es musste sogar wieder Wasser

» Weiterlesen

5000 Fans beim Retterspiel

Das hat Spaß gemacht, KSV! Rund 5.000 Zuschauer sahen am Dienstagabend eine knappe 0:2-Niederlage der Löwen beim Retter-Spiel gegen den VfL Wolfsburg im Auestadion. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit brachte erst ein Doppelschlag von Kaylen Hinds (68.) und Mario Gomez (70.) den Bundesligisten auf die Siegerstraße. Bei den Löwen standen Marco Dawid und Nael Najjar in der Startelf, bei Wolfsburg

» Weiterlesen

Titans verlieren gegen Mainz

Titans verlieren gegen Mainz Einen starken Gegner galt es am Samstag zu überwinden. Nach der 8:48-Niederlage im Auswärtsspiel vor einer Woche stand nun das Rückspiel gegen Mainz auf der Heisebach Sportanlage in Oberzwehren an. Die Motivation war da, die Defense hatte auf viele Spielzüge der Golden Eagles die passende Antwort und auch die Offense der Kasseler zeigte schöne Spielzüge, die

» Weiterlesen

Injas dogumenta 11 : Halbzeit bei der documenta

Mensch ( oder besser Hund!) , wie die Zeit vergeht! Schon 50 Tage der 100 Tage auf die wir 5 Jahre lang gewartet haben sind vorbei. Die documenta 14 …………… noch nie gab es so viele Besucher …… noch nie war sie so chaotisch ……………. noch nie so politisch……………. noch nie so provozierend……………. noch nie so unorganisiert ………….. noch nie

» Weiterlesen

Max Mutzke rockt das Kasseler Kulturzelt

Max Mutzke liefert im ausverkauften Kasseler Kulturzelt ein klasse Konzert. Es geht um Funk, Soul, Pop und Jazz im perfekten Zusammenspiel mit der ausgezeichneten 3 köpfigen Band. ( Mono Punk aus Holland). Das Publikum geht trotz der saunamäßigen Temperaturen gut mit und lässt sich gern zu Mitsingspielchen animieren. Mutzkes erster großer Hit “ Can´t wait until tonight“ darf genauso wenig

» Weiterlesen

Auftaktsieg gegen Waldhof Mannheim

So kann es weiter gehen! Ein vielversprechendes Spiel und eine tolle Stimmung im Auestadion. Der KSV Hessen Kassel gewinnt das erste Spiel der Saison mit 2:1 (1:1) gegen den Aufstiegsfavoriten Waldhof Mannheim. In einer sehenswerten und kämpferischen Partie hatten die Löwen gute Spielanteile in der ersten Hälfte, mussten aber zunächst das 0:1 gegen die umschaltstarken Mannheimer hinnehmen. Doch schon bald

» Weiterlesen

Injas dogumenta 10

Heute erzähle ich euch von einem sehr schönen und auffälligen Kunstwerk der documenta. Von Weitem sieht es aus wie eine Baustelle am Friedrichsplatz vor der Documenta-Halle. Hier kann man herumgehen und es gibt viel zu sehen, zu schnuppern und zu entdecken. Zwanzig ockerfarbene Abwasserrohre hat der kurdisch-irakische Künstler Hiwa K in einem Block über- und nebeneinander gestapelt. Zu beiden Seiten

» Weiterlesen

Großer Hersfeldpreis für Christian Nickel

Wir gratulieren herzlich! Die Jury aus Kritikern  begründet die Wahl so: Mit dem Großen Hersfeldpreis 2017 wird Christian Nickel ausgezeichnet für seine herausragende Darstellung des Martin Luther in Dieter Wedels Stück „Martin Luther – Der Anschlag“. Nickel übernimmt zwei der ursprünglich vier Lutherrollen, den Reformator und den Wutbürger. Mit seinem ausgereiften, facettenreichen Spiel lotet er die äußerst widersprüchliche Persönlichkeit des

» Weiterlesen
1 2 3 6