Huskies verlieren in Bayreuth nach Verlängerung

Am vierten DEL2-Spieltag waren die Kassel Huskies beim EHC Bayreuth zu Gast. Bereits in der letzten Spielzeit trafen beide Teams vier Mal aufeinander, zwei Mal gelang es den von Sergej Waßmiller trainierten Franken, den Huskies ein Bein zu stellen. Das sollte aus Kasseler Sicht am heutigen Abend natürlich nicht passieren. Im Huskies-Tor kam Mirko Pantkowski zum Einsatz, außerdem traten die

» Weiterlesen

Overtime-KO in Bietigheim

Das Auftaktwochenende der DEL2-Saison 2017/18 schlossen die Kassel Huskies am heutigen Sonntag beim Vizemeister, den Bietigheim Steelers, ab. Förderlizenzler Kevin Maginot in Mannheim gebraucht wurde, konnte Huskies-Cheftrainer Rico Rossi im Vergleich zum Dresden Spiel lediglich sechs Verteidiger aufbieten. Die Sturmformationen blieben unverändert, im Tor startete Mirko Pantkowski. Steelers-Trainer Kevin Gaudet musste auf Freddy Cabana, Andrew McPherson, Max Lukes und Adam

» Weiterlesen

Niederlage gegen Riga zum Turnierabschluss

Am dritten Tag des WINGAS-Cups kam es im letzten Turnierspiel zum Aufeinandertreffen zwischen den Kassel Huskies und Dinamo Riga (KHL). Beide Teams waren mit einem Sieg und einer Niederlage in den Wettbewerb gestartet und stritten nun im direkten Duell um Platz zwei des Turniers. Den Cup-Sieg sicherte sich der russische Vertreter HK Witjas mit einem 4:2 über den HC Slovan

» Weiterlesen

Huskies sichern Platz 3 mit Sieg über Crimmitschau

Die Vorzeichen waren klar am vorletzten DEL2-Spieltag. Mit einer Dreier über die Eispiraten Crimmitschau konnten die Kassel Huskies vorzeitig Tabellenplatz 3 klar machen. Dazu kehrte Toni Ritter nach Fußverletzung in den Kader zurück, als überzähliger ausländischer Spieler pausierte Braden Pimm. Die Gäste aus Westsachsen mussten mit Patrick Pohl und Mark Lee auf ihre beiden punktbesten Stürmer verzichten. Beide Teams verbuchten

» Weiterlesen

Huskies patzen gegen Dresden

Am Abend vor Aschemittwoch empfingen die Kassel Huskies den Viertplatzierten aus Dresden. Mit einem Sieg hätten sich die Schlittenhunde vorzeitig den dritten Tabellenplatz sichern können. Abgesehen von den Langzeitverletzten konnten die Nordhessen aus den Vollen schöpfen und Rico Rossi hatte die Qual der Wahl, welchen überzähligen Ausländer er auf die Tribüne setzt. Dieses Mal traf es Jack Downing, für den

» Weiterlesen

2:3 – Huskies im Derby erstmals geschlagen

In der mit 5215 Zuschauern gefüllten Eisporthalle empfingen die Kassel Huskies am Sonntag ihren großen Rivalen aus Frankfurt. Die Huskies mussten dabei auf die Langzeitverletzten Saeftel und Heinrich, sowie auf Lehikoinen, Wycisk und Lambacher als überzählige Ausländer bzw. Ü23Spieler verzichten. Bei den Löwen fehlten unterdessen Proske, Ratajczyk, MacLeod, RinkeLeitans und Reimer. Zudem gab Adriano Carciola, der im Tausch mit Schlager

» Weiterlesen

7:1 – Huskies schießen Bad Nauheim ab

Nach der knappen Niederlage beim SC Riessersee mussten die Huskies am letzten Sonntag gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim antreten. Pünktlich zum 2. Advent packten die Schlittenhunde ihre Weihnachtstrikots aus und spielten im ungewohnten rot. Beide Mannschaften hielten zu Beginn das, was von einem Hessenderby zu erwarten war. So kamen die Gäste gleich in der ersten Minute zu Torchancen durch

» Weiterlesen

Huskies verlieren klar gegen Dresden

Nach zwei Auswärtsspielen in Folge trafen die Kassel Huskies am heutigen Sonntag mit den Dresdner Eislöwen auf den Tabellenvierten der DEL2. Rückkehrer Jens Meilleur gab nach seinem zwischenzeitigen Ausflug nach Nürnberg sein Heimdebüt im Trikot der Schlittenhunde. Das Tor hütete Patrick Klein, außerdem pausierte Alex Lambacher. Von Anfang an bot dieses Spitzenspiel den anwesenden Zuschauern hohes Tempo , erspielten sich

» Weiterlesen