Souveräner Start-Ziel-Sieg in Gummersbach

Die MT Melsungen schließt in Gummersbach das Jahr mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg ab: Die Nordhessen gewannen am zweiten Weihnachtfeiertag nach 13:8-Halbzeitführung völlig verdient mit 25:17. Bei etwas besserer Chancenverwertung in den letzten fünf Minuten wäre das Ergebnis noch deutlicher ausgefallen. Beste Schützen in der mit 4.132 Zuschauern ausverkauften Schwalbe Arena waren für den VfL Gummersbach Marvin Sommer und Stanislav Zhukov

» Weiterlesen

MT : Niederlage nach schlechtem Spiel

27:30 – GROßE CHANCE VERTAN GEGEN GÖPPINGEN Zum Abschluss der Hinrunde in der Hallenhandball-Bundesliga musste die MT Melsungen gegen FRISCH AUF! Göppingen die zweite Heimniederlage der Saison hinnehmen. Beim 27:30 (15:13) gegen die Schwaben enttäuschte die MT insbesondere im zweiten Abschnitt vor ausverkauftem Haus in der Kasseler Rothenbach-Halle. Daran änderten auch acht Tore von Tobias Reichmann als bestem Melsunger Schützen

» Weiterlesen

MT schlägt die “Eulen”: Kein Schönheitspreis, aber zwei Punkte!

Es war kein berauschendes Handballfest, aber am Ende standen zwei Punkte auf der Haben-Seite der MT Melsungen. Voran gegangen war ein glanzloser 25:19 (10:8)-Sieg gegen die Eulen Ludwigshafen vor 3.968 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle. Der insbesondere vor dem Seitenwechsel zu einer sehr zähen Vorstellung geriet. Erst nach der Pause kam mehr Tempo ins Spiel, auch wenn die Mannschaft die

» Weiterlesen

Allendorf rettet per Strafwurf Remis gegen Erlangen

Linksaussen Michael Allendorf sichert der MT Melsungen mit einem verwandelten Siebenmeter acht Sekunden vor Schluss ein 23:23-Unentschieden beim Tabellenfünfzehnten HC Erlangen. Zur Halbzeit hatten die favorisierten Gäste noch mit 12:10 vorn gelegen. Beste Torschützen vor 4.581 Besuchern in der Arena Nürnberg waren Martin Stranovsky (8/2) für den HCE und Julius Kühn (6/2) für die MT. Das war mächtig knapp! 54

» Weiterlesen

29:22 Derbysieg gegen Wetzlar

29:22 Derbysieg gegen Wetzlar – Torwart Simic überragend Der Sieg im zum 25. Male ausgetragenen Bundesliga-Hessenderby zwischen der MT Melsungen und der HSG Wetzlar ging mit 29:22 (14:11) an die Nordhessen, die ihren Platz im oberen Drittel der Tabelle damit weiter festigten. Vor 4.300 Zuschauern in der wieder ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle vermöchten die Gäste nur 20 Minuten mitzuhalten, gerieten dann

» Weiterlesen

MT entzaubert den Rekordmeister – 29:25-Sieg gegen Kiel

Der Rekordmeister ist entzaubert! Mit einem hoch verdienten 29:25 (15:10)-Erfolg gegen den THW Kiel setzte die MT Melsungen ein ganz dickes Ausrufezeichen in der DKB-Handball-Bundesliga, bestätigte die eigenen Ambitionen auf einen Platz im oberen Drittel und stürzte die Zebras nach deren zweiter Niederlage in Folge in eine veritable Krise. Die MT nahm gegen Ende der ersten Hälfte das Heft in

» Weiterlesen

MT feiert zweiten Saisonsieg – 28:27 gegen Hüttenberg

Die MT Melsungen feiert den zweiten Sieg in Folge, gewinnt beim TV Hüttenberg mit 28:27 nach 14:14-Halbzeitstand. Beste Schützen vor 1.600 Zuschauern gegen den Aufsteiger in der Gießener Sporthalle-Ost waren Vladan Lipovina (7) für Hüttenberg und Julius Kühn (6) für die MT. Fast wäre dem Gastgeber noch ein Punktgewinn gelungen, aber dessen letztes Tor fiel eine Sekunde nach dem Abpfiff.

» Weiterlesen

Test unter Bundesligisten: MT siegt in Eschwege gegen Hüttenberg

Vor 750 Zuschauern in der ausverkauften Sporthalle des Eschweger Oberstufengymnasiums besiegte die MT Melsungen den TV Hüttenberg, Aufsteiger in die 1. Bundesliga, in einem Vorbereitungsspiel mit 37:27 (20:15). Beide Teams traten in Bestbesetzung an, lediglich Neuzugang Szymon Sicko, für den noch keine Spielgenehmigung vorlag, fehlte beim TVH. Beide Mannschaften lieferten ihren Fans einen packenden und torreichen Schlagabtausch. Der künftige Klassenkamerad

» Weiterlesen

Erfolgsserie souverän fortgesetzt – 32:27 gegen Lemgo

Die MT Melsungen hat ihre Erfolgsserie in der DKB-Handball-Bundesliga weiter ausgebaut. Das 32:27 (16:12) gegen den TBV Lemgo war der siebte Sieg bei einem Unentschieden in den letzten acht Partien. Auch wenn Melsungen von Anfang bis Ende mit nie weniger als drei Treffern Vorsprung führte, enttäuschten die Gäste nicht. Der starken MT-Vorstellung hatten sie jedoch nicht genug entgegenzusetzen, um dringend

» Weiterlesen

Allendorf lässt MT in Göppingen jubeln

Welch ein Krimi! Nach einer 15:13-Führung zur Halbzeit und mehrmaligen Drei-Tore-Vorsprüngen im Verlauf des zweiten Durchgangs machte es die MT Melsungen in der Schlussphase noch einmal richtig spannend. 50 Sekunden vor dem Abpfiff steht die Partie bei Frisch Auf Göppingen mit 29:29 auf des Messers Schneide. Michael Roth nimmt ein Timeout, anschließend trifft Maric im Fallen, aber die Schiedsrichter entscheiden

» Weiterlesen
1 2