29:22 Derbysieg gegen Wetzlar

29:22 Derbysieg gegen Wetzlar – Torwart Simic überragend Der Sieg im zum 25. Male ausgetragenen Bundesliga-Hessenderby zwischen der MT Melsungen und der HSG Wetzlar ging mit 29:22 (14:11) an die Nordhessen, die ihren Platz im oberen Drittel der Tabelle damit weiter festigten. Vor 4.300 Zuschauern in der wieder ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle vermöchten die Gäste nur 20 Minuten mitzuhalten, gerieten dann

» Weiterlesen

MT entzaubert den Rekordmeister – 29:25-Sieg gegen Kiel

Der Rekordmeister ist entzaubert! Mit einem hoch verdienten 29:25 (15:10)-Erfolg gegen den THW Kiel setzte die MT Melsungen ein ganz dickes Ausrufezeichen in der DKB-Handball-Bundesliga, bestätigte die eigenen Ambitionen auf einen Platz im oberen Drittel und stürzte die Zebras nach deren zweiter Niederlage in Folge in eine veritable Krise. Die MT nahm gegen Ende der ersten Hälfte das Heft in

» Weiterlesen

MT feiert zweiten Saisonsieg – 28:27 gegen Hüttenberg

Die MT Melsungen feiert den zweiten Sieg in Folge, gewinnt beim TV Hüttenberg mit 28:27 nach 14:14-Halbzeitstand. Beste Schützen vor 1.600 Zuschauern gegen den Aufsteiger in der Gießener Sporthalle-Ost waren Vladan Lipovina (7) für Hüttenberg und Julius Kühn (6) für die MT. Fast wäre dem Gastgeber noch ein Punktgewinn gelungen, aber dessen letztes Tor fiel eine Sekunde nach dem Abpfiff.

» Weiterlesen

Test unter Bundesligisten: MT siegt in Eschwege gegen Hüttenberg

Vor 750 Zuschauern in der ausverkauften Sporthalle des Eschweger Oberstufengymnasiums besiegte die MT Melsungen den TV Hüttenberg, Aufsteiger in die 1. Bundesliga, in einem Vorbereitungsspiel mit 37:27 (20:15). Beide Teams traten in Bestbesetzung an, lediglich Neuzugang Szymon Sicko, für den noch keine Spielgenehmigung vorlag, fehlte beim TVH. Beide Mannschaften lieferten ihren Fans einen packenden und torreichen Schlagabtausch. Der künftige Klassenkamerad

» Weiterlesen

Erfolgsserie souverän fortgesetzt – 32:27 gegen Lemgo

Die MT Melsungen hat ihre Erfolgsserie in der DKB-Handball-Bundesliga weiter ausgebaut. Das 32:27 (16:12) gegen den TBV Lemgo war der siebte Sieg bei einem Unentschieden in den letzten acht Partien. Auch wenn Melsungen von Anfang bis Ende mit nie weniger als drei Treffern Vorsprung führte, enttäuschten die Gäste nicht. Der starken MT-Vorstellung hatten sie jedoch nicht genug entgegenzusetzen, um dringend

» Weiterlesen

Allendorf lässt MT in Göppingen jubeln

Welch ein Krimi! Nach einer 15:13-Führung zur Halbzeit und mehrmaligen Drei-Tore-Vorsprüngen im Verlauf des zweiten Durchgangs machte es die MT Melsungen in der Schlussphase noch einmal richtig spannend. 50 Sekunden vor dem Abpfiff steht die Partie bei Frisch Auf Göppingen mit 29:29 auf des Messers Schneide. Michael Roth nimmt ein Timeout, anschließend trifft Maric im Fallen, aber die Schiedsrichter entscheiden

» Weiterlesen

Spannung pur: MT trotzt Champions League-Aspirant Berlin Remis ab

Sport 1 übertrug live. Was für ein Krimi! “Sechzig Minuten Vollgas”, analog des Clubslogans der MT Melsungen, sahen 4.300 Zuschauer in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle beim 28:28 (13:16) gegen die Füchse Berlin. Auch wenn es am Ende keinen Sieger gab, verloren hatte auch niemand. Nicht Berlin, deren vermeintlicher Knockout um Sekundenbruchteile zu spät im Netz einschlug, noch die MT nach

» Weiterlesen

EHF-Cup: MT stürmt mit Kantersieg ins Viertelfinale

Die wichtigste Voraussetzung, um im EHF-Cup die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale zu wahren, musste die MT Melsungen zunächst einmal selbst schaffen, nämlich gegen Riihimäen Cocks einen Sieg landen. Und das taten die Nordhessen auch prompt und fertigten die Finnen am Samstagabend vor 2.437 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle mit 33:19 (15:8) ab. Dank des ebenfalls klaren Sieges von

» Weiterlesen

MT setzt gegen “Recken” ein Zeichen – 33:30-Heimsieg!

Die Rehabilitation für die Niederlage in Portugal ist der MT Melsungen in der DKB-Handball-Bundesliga gelungen. Vor 3.406 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle besiegten die Nordhessen den TSV Hannover-Burgdorf mit 33:30 (16:16) und zogen damit in der Tabelle an den Niedersachsen vorbei. Nach einem ganz schwachen Start und fünf Toren Rückstand schon nach zehn Minuten zogen sich die Rot-Weißen mit eisernem

» Weiterlesen

Die MT im EHF-Cup – 24:26-Niederlage in Lissabon

Die MT Melsungen verlor am Samstag ihr letztes Auswärtsspiel in der Gruppenphase des EHFCup in Lissabon und gab damit den “Platz an der Sonne“ an S.L. Benfica ab. Nachdem das RothTeam zur Halbzeit noch mit 14:12 geführt hatte, drehten die Gastgeber in Durchgang zwei den Spieß um und sicherten sich mit 26:24 verdient beide Punkte. Beste Torschützen vor 526 Zuschauern

» Weiterlesen
1 2