6:4 – Huskies siegen zum Playoff-Auftakt in Frankfurt

Kassel, 14.März 2018. Die Wartezeit war eigentlich viel zu lang. Zum ersten Playoff-Viertelfinale reisten die Kassel Huskies am gestrigen Dienstag zu den Löwen Frankfurt. Mit Markus Keller im Tor und den wieder genesenen Mike Little und Thomas Merl ging es in die Partie. Neben den Langzeitverletzten Michael Christ und Manuel Klinge fehlte zudem Evan McGrath als überzähliger Ausländer. Jedoch konnten

» Weiterlesen

Huskies verlieren in Dresden

Nach der 5:7-Niederlage gegen Ravensburg reisten die Kassel Huskies am 41. DEL2-Spieltag optimistisch zum Gastspiel nach Dresden, denn gegen die Eislöwen gewannen die Schlittenhunde in der laufenden Saison bisher alle drei Duelle. Den fehlenden Adriano Carciola ersetzte Andy Reiss in der Sturmreihe neben Evan McGrath und Toni Ritter, während Michael Christ mit Thomas Merl und David Kuchejda stürmte. Das Tor

» Weiterlesen

Huskies sichern Derbysieg nach Verlängerung

Am 37. DEL2-Spieltag reisten die Kassel Huskies in die Mainmetropole; in der Frankfurter Eissporthalle stieg das Hessenderby gegen die Löwen Frankfurt. Das Tor hütete Markus Keller, für Michael Christ rückte Andy Reiss in den Sturm zu Alex Lambacher und Patrick Klöpper. Bereits nach zehn Sekunden erhielten die Löwen die Möglichkeit, in Führung zu gehen, der freistehende Matt Pistilli bekam den

» Weiterlesen

Huskies schlagen Freiburg klar

Verstärkt mit dem Ex-NHLer James Wisniewski empfingen die Kassel Huskies am heutigen Freitag die Wölfe Freiburg. Beide Teams waren zuletzt insbesondere durch Inkonstanz aufgefallen und hofften mit einem weiteren „Dreier“ in der Saison anzukommen. Beim Aufeinandertreffen mit den Breisgauern musste Coach Rossi auf den am Knie verletzten Klinge sowie die in Mannheim weilenden Maginot, Hungerecker und Koziol verzichten. Abwartend starteten

» Weiterlesen

Overtime-KO in Bietigheim

Das Auftaktwochenende der DEL2-Saison 2017/18 schlossen die Kassel Huskies am heutigen Sonntag beim Vizemeister, den Bietigheim Steelers, ab. Förderlizenzler Kevin Maginot in Mannheim gebraucht wurde, konnte Huskies-Cheftrainer Rico Rossi im Vergleich zum Dresden Spiel lediglich sechs Verteidiger aufbieten. Die Sturmformationen blieben unverändert, im Tor startete Mirko Pantkowski. Steelers-Trainer Kevin Gaudet musste auf Freddy Cabana, Andrew McPherson, Max Lukes und Adam

» Weiterlesen