Posts Tagged ‘ MT Melsungen ’

Die MT im EHF-Cup – 24:26-Niederlage in Lissabon

0

Die MT Melsungen verlor am Samstag ihr letztes Auswärtsspiel in der Gruppenphase des EHFCup in Lissabon und gab damit den “Platz an der Sonne“ an S.L. Benfica ab. Nachdem das RothTeam zur Halbzeit noch mit 14:12 geführt hatte, drehten die Gastgeber in Durchgang zwei den Spieß um und sicherten sich mit 26:24 verdient beide...
Weiter »

Schwalbe Arena bleibt gutes Pflaster: MT besiegt VfL mit 30:23

0

Die MT Melsungen wahrt ihren Auswärtsnimbus in der Schwalbe Arena und gewinnt dort auch ihr viertes Gastspiel seit Bestehen dieser Halle. Am 24. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga besiegten die Nordhessen den VfL Gummersbach mit 30:23 nach 12:16 Halbzeitstand. Erfolgreichste Schützen vor 3.297 Zuschauern waren Evgeni Pevnov (6 Tore) und Kevynn Nyokas (5) für die...
Weiter »

MT kehrt im EHF-Cup in die Erfolgsspur zurück

0

Eine Halbzeit brauchte die MT Melsungen im EHF-Cup, um gegen quirlig aufspielende Spanier und die eigene Unsicherheit in Fahrt zu kommen. Dann lief es aber und mündete in ein 28:22 (10:11) gegen Spaniens Vertreter Helvetia Anaitasuna. Nach permanenten Rückständen vor der Halbzeitpause nutzte Melsungen zehn ganz starke Minuten, um Mitte der zweiten Hälfte vorentscheidend...
Weiter »

Dezimierte MT konnte Magdeburg nur bedingt Paroli bieten

0

Nur phasenweise konnte die MT Melsungen den SC Magdeburg beim 21:27 (10:13) vor 4.112 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle wirklich fordern. Bis kurz vor Halbzeit lebte bei ausgeglichenem Spielstand auch die Hoffnung auf Zählbares am Ende. Dann erspielten sich die Gäste innerhalb weniger Minuten einen komfortablen Vorsprung und gaben ihn nicht mehr aus der...
Weiter »

Erste Niederlage im EHF-Cup – MT verliert in Spanien

0

Die MT Melsungen erleidet im dritten Spiel in der Gruppenphase des EHF Cup die erste Niederlage. Am Samstagabend verlor der Bundesligist gegen den Tabellensechsten aus der spanischen Liga Asobal, Helvetia Anaitasuna, mit 22:23, nach einem 9:13-Halbzeitrückstand. Die MT fand gar nicht gut ins Spiel, lag von Anfang an zurück, in der 14. Minute gar...
Weiter »

Jaanimaa macht in Stuttgart alles klar

0

Was für ein Krimi in der Schlussphase: Als Stuttgarts Celebi in der 57. Minute den Anschluss zum 21:22 schafft, schöpfen die Gastgeber berechtigte Hoffnungen auf wenigstens eine Punkteteilung. Den möglichen Ausgleich vergibt eine gute Minute später eben jener Celebi, der den Ball nach Kempatrick am leeren MT-Gehäuse vorbei wirft. 33. Sekunden sind noch zu...
Weiter »

MT steckt in Kiel nie auf und macht’s am Ende sogar noch knapp

0

Die MT Melsungen unterlag am Mittwochabend dem THW Kiel in der wie immer mit 10.285 Zuschauern ausverkauften Sparkassen Arena zwar mit 28:30, kaufte aber dem Favoriten noch die zweite Halbzeit ab. Zur Pause hatten die Hausherren bereits klar mit 19:12 geführt. Die Prognose zu diesem Zeitpunkt: Das Spiel ist eigentlich gelaufen. Aber die MT...
Weiter »

EHF-Cup: Die MT hat in Finnland Glück auf ihrer Seite

0
EHF-Cup: Die MT hat in Finnland Glück auf ihrer Seite

Die MT Melsungen bleibt international weiterhin auf Erfolgskurs. Nach dem überzeugenden 32:22-Sieg zum Start in die Gruppenphase gegen Benfica Lissabon vor einer Woche in Kassel, setzte sich der nordhessische Handball-Bundesligist am Sonntag äußerst knapp beim finnischen Vertreter Riihimäen Cocks durch. Nach einer 15:14-Halbzeitführung schaffte es das Team von Trainer Michael Roth mit 29:28 über die...
Weiter »

Verdienter Sieg nach starker zweiter Halbzeit

0

Ein gelungenes Geburtstagsgeschenk bereiteten die Spieler der MT Melsungen ihrem Trainer Michael Roth. Beim 30:22 (10:11)-Sieg gegen den HBW Balingen-Weilstetten war vor 3.196 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle allerdings ein ganz starken Johan Sjöstrand sowie eine gewaltige Leistungssteigerung nach der Pause nötig, um die kampfstarken Gäste in die Schranken zu weisen. Die Hereinnahme von...
Weiter »

EHF-Cup: MT schlägt Benfica Lissabon souverän mit 10 Toren

0
EHF-Cup: MT schlägt Benfica Lissabon souverän mit 10 Toren

Der Auftakt in die Gruppenphase im EHF-Cup gelang der MT Melsungen mit einem sicher herausgespielten 32:22 (15:11) gegen den portugiesischen Vertreter S.L. Benfica. Vor 2.596 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle war der Grundstein zum deutlichen Erfolg eine konzentrierte Anfangsphase, in der hinter einer stabilen Deckung Johan Sjöstrand mit drei gehaltenen Siebenmetern herausragte. Im weiteren...
Weiter »



Wissenschaft Natur