Auf eine halbe Stunde Violoncello-Musik

In der Reihe „Auf eine halbe Stunde Musik“ erklingen am Donnerstag, 14. September, 19 Uhr live in der Elisabethkirche Sarabanden aus den sechs Suiten von Johann Sebastian Bach für Violoncello solo. Eintritt frei. Die Sarabande war einer der beliebtesten Tänze in der Instrumentalmusik des 17. und 18. Jahrhunderts. Auf dem Programm „auf eine halbe Stunde“ stehen die Sarabanden aus den

» Weiterlesen

Jazz, Rock und der Tod

Konzert der Musikakademie Kassel 23. Juni 2017 | 20.00 Uhr | Museum für Sepulkralkultur | Terrasse Frauen mach(t)en Musik über leben und sterben lassen. Es werden Stücke gespielt, die dem Motto des Konzertes „Jazz, Rock und der Tod – Frauen mach(t)en Musik über leben und sterben lassen“ entsprechen. Ausführende sind Studenten der Musikakademie Kassel „Louis Spohr“ aus dem Fachbereich Rock/Pop/Jazz

» Weiterlesen

Ein Konzert der Musikakademie zum 300. Geburtstag des Herkules

Zu einer musikalischen Geburtstagsfeier lädt der Verein „Bürger für das Welterbe e.V.“ in Kooperation mit der Museumslandschaft Hessen-Kassel am Sonntag, 21. Mai, ab 17 Uhr in das Ballhaus von Schloss Wilhelmshöhe ein. Studierende und Dozenten der Musikakademie lassen Johann Sebastian Bachs Kantate „Lasst uns sorgen, lasst uns wachen“ (Bachwerkeverzeichnis 213), die sogenannte „Herkules-Kantate“, erklingen. Das Konzert wird von Professor Gregor

» Weiterlesen

Ein Abend für die Sinne

17. Mai 2017. Ein bunter Abend für Augen, Ohren und Gaumen findet am Samstag, 27. Mai, ab 20 Uhr im Konzertsaal der Musikakademie statt. Teilnehmer der diesjährigen Kasseler Cellotage haben sich in der Artothek der Stadtbibliothek inspirieren lassen und passend zu den von ihnen studierten musikalischen Werken Malerei und Grafiken ausgewählt, die sie zusammen vorstellen. Zwischen den einzelnen Präsentationen kann

» Weiterlesen

Orchester der Musikakademie spielt „Peter und der Wolf“

Zwei Konzerte für Kinder und alle, die es noch gern wären, veranstaltet Fmaks, die Fördergesellschaft der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“, mit dem Orchester der Musikakademie in der Karlskirche am Karlsplatz. Das Orchester spielt unter der Leitung des Gastdirigenten Oleg Zverev am Samstag, 1. April, um 11 Uhr sowie um 15 Uhr das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“,

» Weiterlesen

Fiato – ein Konzert der Holzbläserklassen der Musikakademie

Dezember 2016. Unter dem Motto „fiato“ (italienisch für „geblasen“) stehen seit einigen Semestern die Konzerte der Holzbläserklassen der Musikakademie. Studierende der Fächer Oboe, Quer- und Blockflöte sowie Klarinette präsentieren sich am Montag, 12. Dezember, ab 19 Uhr im Konzertsaal der Musikakademie am mit Musik der deutschen Romantik und der französischen Virtuosentradition. Es erklingt unter anderem Musik von Robert Schumann, Johannes

» Weiterlesen

Schneeflöckchen und der Nikolaus: Adventssingen im Konzertsaal der Musikakademie

Traditionelle deutsche und internationale Lieder stehen auf dem Programm des Adventssingens im Konzertsaal der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ am Karlsplatz. Studierende der Fachrichtung „Elementare Musikpädagogik“ laden am Sonntag, 29. November, um 15 Uhr zum Mitsingen und Mitmachen ein. Die beiden Dozentinnen Ulrike Meyerholz und Gertrud Weyhofen haben die musikalische Leitung. Außerdem wird ein Schattenspiel aufgeführt. Die Veranstaltung findet

» Weiterlesen

Piano – die Klavierklassen der Musikakademie präsentieren sich

Piano – die Klavierklassen der Musikakademie präsentieren sich Ein spannendes Programm mit Klaviermusik vom Barock bis zur Spätromantik präsentieren die Klavierklassen der Musikakademie am Dienstag, 1. Dezember, um 19 Uhr im Konzertsaal der Einrichtung am Karlsplatz. Dabei haben die Studierenden sich anspruchsvolle Klaviermusik von Bach, Beethoven, Chopin, Liszt, Rachmaninow und Ravel vorgenommen. Freundinnen und Freunde erlesener Klaviermusik können sich aber

» Weiterlesen

Dozent der Musikakademie Kassel erhält renommiertes Kompositions-Stipendium

Frank Gerhardt, seit 2009 Dozent für Komposition und Musiktheorie an der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“, erhält in diesem Jahr das renommierte Paul-Hindemith-Stipendium des Landesmusikrates Hessen. Verbunden ist dieser Preis mit einem Aufenthalt im französischen Chateau d’Orion. Das in diesem Arbeitszeitraum entstehende neue Werk des Komponisten wird am Dienstag, 17. November, ab 19 Uhr während der Veranstaltungsreihe „MEDIA IN

» Weiterlesen
1 2