Posts Tagged ‘ Nabu ’

Rückkehr des Weißstorchs

0
(c) heldmann-images

NABU-Tagung zur Erfolgsgeschichte des Frühlingsbotens Wetzlar/Stockstadt – Unter dem Titel „Der Weißstorch in Hessen – eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes?“ veranstalten der NABU Hessen, die Naturschutzakademie Hessen, die Staatliche Vogelschutzwarte und das Umweltbildungszentrum „Schatzkammer Kühkopf“ am 26. März eine große Storchentagung bei Stockstadt. Unter der Leitung des Storchenexperten Bernd Petri berichten fachkundige Vogelkundler über die...
Weiter »

NABU: Mit neuem Verpackungsgesetz droht Aus für die Mehrwegflasche

0

Berlin (ots) – Der NABU kritisiert die aktuellen Pläne der Bundesregierung für ein neues Verpackungsgesetz. In dem jetzt dem Bundestag vorgelegten Entwurf wurden mehrere Umweltvorgaben ohne Not aufgeweicht oder ganz gestrichen. So stünde im schlimmsten Fall sogar die Mehrwegflasche vor dem Aus. Auch die verbraucherfreundliche Sammlung von Wertstoffen in einer Tonne hat die Bundesregierung...
Weiter »

Wildnistour Schottland

0

Abenteuerliche Trekkingtour in den Sommerferien in Schottland In den hessischen Sommerferien veranstaltet die NAJU Hessen vom 24.7. bis 11.8.2017 eine Wildnistour für Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene im Cairngorm-Nationalpark in Schottland. Im Mittelpunkt der Ferienfreizeit stehen Trekking und das Erleben der wilden Natur Auf der knapp dreiwöchigen Wildnistour erkunden die Teilnehmer die...
Weiter »

NABU: Augen auf beim Nistkastenkauf – Nicht jede Kiste mit Loch ist geeignet

0

Berlin (ots) – Der meteorologische Frühling hat begonnen und mit ihm beginnt die Brutzeit vieler Gartenvögel. Wer für die gefiederten Mitbewohner noch rechtzeitig zusätzlichen Wohnraum schaffen will, sollte neue Nistkästen möglichst bis Mitte März anbringen. Der NABU warnt jedoch vor dem Kauf ungeeigneter Nisthilfen, die derzeit in manchen Geschäften angeboten werden. Meist bleiben sie...
Weiter »

Augen auf beim Frühjahrsputz

0

NABU Hessen ruft zur Rücksichtnahme auf Vögel auf Wetzlar – Der März ist bei vielen Naturfreunden die Zeit, um draußen aufzuräumen und die Grünflächen am Haus auf die neue Gartensaison vorzubereiten. Da sich nun auch die Vögel auf den Frühling einstimmen, ruft der NABU Hessen dazu auf, beim Frühjahrsputz Rücksicht auf die gefiederten Freunde...
Weiter »

NABU und LBV: Live im Wohnzimmer bei Familie Waldkauz

0

Berlin/Hilpoltstein (ots) – Nach dem Schlüpfen wiegen sie 28 Gramm und sehen aus wie kleine Federkugeln: Die Brut und Aufzucht von jungen Waldkäuzen – „Vogel des Jahres 2017“ – können ab sofort unter www.NABU.de/webcam mit verfolgt werden. Möglich ist dies über zwei Webcams des NABU und seines bayerischen Partners, Landesbund für Vogelschutz (LBV). Eine...
Weiter »

Kröten wandern in den Frühling

0

NABU Hessen bittet Autofahrer um Rücksichtnahme Wetzlar – Das frühlingshafte Wetter der kommenden Tage lockt endlich Kröten, Frösche und Molche aus ihren Winterquartieren hervor. Ab Anfang dieser Woche ist an vielen Orten in Hessen mit den ersten Amphibien-Wanderungen zu rechnen. „Endlich wird es auch in der Nacht so warm, dass die Kröten aus ihren...
Weiter »

Jetzt noch Nistkästen aufhängen

0

Vögel beginnen schon bald mit Vorbereitungen für Nestbau Wetzlar – Wenn bald das ärgste Winterwetter überstanden ist, beginnen die Vögel mit den Vorbereitungen für den Nestbau. Mit lautem Gesang stecken dann Meisen, Spatzen und Kleiber ihre Reviere ab. Waldkauz und Schleiereule beginnen mit der Balz. Doch häufig finden die Wohnungssuchenden keine passende Bleibe. Insbesondere...
Weiter »

NABU ruft zur Meldung von Kiebitzen auf

0

Frühlingsbote kommt jetzt aus seinem Winterquartier zurück   Berlin/Bergenhusen (ots) – Der NABU ruft ab sofort dazu auf, gesichtete Kiebitze über die Naturbeobachtungs-Webseiten www.Ornitho.de oder www.NABU-naturgucker.de zu melden. In diesen Wochen kehren die sympathischen Wiesenvögel mit der markanten Kopf-Federhaube aus ihren Winterquartieren nach Deutschland zurück. Mit der Aktion will der NABU mehr über die...
Weiter »

Naturschätze ohne Schutz?

0

NABU richtet Beschwerde an EU-Kommission Wetzlar – Mit einer Beschwerde bei der EU-Kommission will der Naturschutzbund Hessen die Situation europäischer Schutzgebiete verbessern. „Viele Gebiete existieren nur auf dem Papier“, so Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des NABU. Sollte die EU-Kommission die Auffassung des NABU teilen, kann sie ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland einleiten. Die Naturschützer beklagen Defizite...
Weiter »



Wissenschaft Natur