Keine Angst vor der Schale – Wie Obst am besten gegessen werden sollte

Baierbrunn (ots) – Auf dem Teller landet vom Obst meist nur das Fruchtfleisch, die Schale wandert in den Müll. Das sei ein Fehler, betont der Leiter der Abteilung Obstbau am Institut für Gartenbauliche Produktionssysteme der Leibniz-Universität Hannover, Professor Moritz Knoche, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. „Denn an der Schale befinden sich die meisten Inhaltsstoffe.“ Nicht nur beim Apfel, sondern auch bei

» Weiterlesen

Allpax Vakuumiergerät PT-F 210

In der kommenden Advents-und Weihnachtszeit, wo naturgemäß etwas mehr gegessen wird, bleibt es nicht aus, dass manchmal etwas von dem hochwertigen Essen übrigbleibt. Einfach viel zu schade und zu teuer, um es zu entsorgen. Mit dem Vakuumiergerät PT-F 210 bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen Allpax aus Papenburg eine leistungsstarke und technisch ausgereifte Lösung für das Einschweißen und Aufheben

» Weiterlesen

Schulstart: Pausenbrot nicht vergessen!

Über 50.000 Kinder werden in diesem Jahr in Hessen eingeschult. Zu Spaß und Lernerfolg gehört auch die richtige Ernährung. Dr. Michael Polster, Vorsitzender des Deutschen Netzwerks für Schulverpflegung e.V., empfiehlt daher für die Schulpause das traditionelle Pausenbrot. Leckere und gesunde Rezepte gibt es dazu auf der Pausenbrot-Kampagnenwebsite www.gesundespausenbrot.de, die von Kerrygold unterstützt wird. Neukirchen-Vluyn, 29. August 2016. Dr. Polster erklärt,

» Weiterlesen

Fruchtiger Schutz – Brustkrebsrisiko sinkt offenbar durch Obst in der Jugend

Baierbrunn (ots) – Mädchen, die dreimal täglich Obst oder Gemüse essen, erkranken später seltener an Brustkrebs. Diesen Schluss legt eine Studie im „British Medical Journal“ nahe, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ berichtet. In der Jugendzeit soll der Verzehr von Äpfeln, Bananen und Trauben einen günstigen Effekt haben, bei jungen Erwachsenen sind es eher Orangen und Kohl. 3,5 Prozent der im

» Weiterlesen

NABU-Zahl des Monats: Über 60 Prozent bei Obst und Gemüse sind bereits vorverpackt

Berlin (ots) – Der Verpackungsmüll in Deutschland nimmt stetig zu. Eine Ursache dafür ist, dass inzwischen 63 Prozent des frischen Obst und Gemüses für private Hauhalte bereits industriell vorverpackt sind. Das ist das Ergebnis einer Studie der GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung im Auftrag des NABU. Die Studie zeigt auch, dass der Kunststoffbedarf für Vorverpackungen innerhalb von 14 Jahren bis 2014

» Weiterlesen

NABU: Deutsche trinken nicht nur Bier – Glyphosat in vielen Lebensmitteln

Berlin (ots) – Angesichts neuer Untersuchungen, wonach mehrere deutsche Biersorten mit dem Pestizid Glyphosat belastet sind, und mit Blick auf die im März anstehende Entscheidung zur Neuzulassung in der Europäischen Union, hat der NABU erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts gefordert. Darüber hinaus fordert der NABU ein Glyphosat-Verbot im Haus- und Kleingartenbereich. „Glyphosat ist in immer mehr Produkten des täglichen

» Weiterlesen