Ohren reinigen sich von selbst

Baierbrunn (ots) – Zum Schutz vor Verletzungen im Gehörgang warnen Ärzte Patienten davor, mit Wattestäbchen oder anderen Dingen in den Ohren herumzustochern. Eine solche Reinigung ist nicht nötig, aber riskant. „Das Ohr reinigt sich von selbst, man kann allenfalls mit dem Duschkopf vorsichtig etwas Wasser in den Gehörgang spülen“, betont Professor Stephan Lang, Hals-Nasen-Ohren-Chefarzt am Universitätsklinikum Essen, im Gesundheitsmagazin „Apotheken

» Weiterlesen

Ein Abend für die Sinne

17. Mai 2017. Ein bunter Abend für Augen, Ohren und Gaumen findet am Samstag, 27. Mai, ab 20 Uhr im Konzertsaal der Musikakademie statt. Teilnehmer der diesjährigen Kasseler Cellotage haben sich in der Artothek der Stadtbibliothek inspirieren lassen und passend zu den von ihnen studierten musikalischen Werken Malerei und Grafiken ausgewählt, die sie zusammen vorstellen. Zwischen den einzelnen Präsentationen kann

» Weiterlesen

Quengeln bei Starts und Landungen

Quengeln bei Starts und Landungen / Kleinkindern fällt der Druckausgleich in den Ohren schwer – was dagegen hilft Baierbrunn (ots) – Fliegen ist für Eltern mit kleinen Kindern selten entspannt. Besonders Starts und Landungen sind Quengelphasen, denn dann fällt den Kleinen der Druckausgleich in den Ohren schwer. Es hilft ihnen, wenn sie etwas trinken. Kinder ab drei Jahren können etwas

» Weiterlesen

„Muckibude“ fürs Gehör / Mit gezielter Audiotherapie kann besseres Hören trainiert werden

Mainz (ots) – Wir trainieren unseren Bizeps, den Trizeps und Bauch, Beine, Po sowieso – davon, dass auch das Hören trainiert werden kann, hat bislang kaum jemand gehört. So ein Training, im Fachjargon „Audiotherapie“ genannt, hat den positiven Effekt, dass sich im Laufe der Zeit Hörkompetenz und Hörerfolg verbessern. Menschen mit Hörproblemen warten oft zu lange, bis sie zum HNO-Arzt

» Weiterlesen