Weitere 168.682 Euro für soziale Hilfen:

Land stellt dem Landkreis Kassel zusätzliche Mittel zur Verfügung Sozial- und Integrationsminister Stefan Grüttner: „Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, Kinder und Jugendliche unserer Gesellschaft vor Gewalt und Missbrauch zu schützen und Opfern zu helfen“ Kassel. Die Hessische Landesregierung hat dem Landkreis Kassel zusätzliche Mittel für das Projekt Kommunalisierung sozialer Hilfen zur Verfügung gestellt. „Insgesamt 168.682 Euro stehen zusätzlich zur Verfügung,

» Weiterlesen

Kassel erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

„Die Hölle Auschwitz – Vergangenheit und Zukunft der Erinnerung“ – so lautet der Titel einer Veranstaltung, mit der in Kassel an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert wird. Gastredner ist Andrzej Kacorcyk, Direktor der Bildungsabteilung der Gedenkstätte Auschwitz. Die Veranstaltung – eine Kooperation der Herderschule und der vhs Region Kassel – ist in diesem Jahr auch die offizielle Gedenkveranstaltung der Stadt

» Weiterlesen

Kasseler Märchenweihnachtsmarkt: Schweigeminute und verstärkte Sicherheitsmaßnahmen

Nach dem terroristischen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin gestern Abend werden die Sicherheitsmaßnahmen auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt weiter erhöht. Das beschlossen Kassel Marketing GmbH als Veranstalter sowie Vertreter von Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt nach einer Abstimmung und gemeinsamen Begehung des Marktes heute Mittag. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt wird der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt durch ein umfangreiches Sicherheitskonzept geschützt. So wurden in

» Weiterlesen

Umso dünner das Eis desto größer die Gefahr

Umso dünner das Eis desto größer die Gefahr. Die DLRG warnt vor zu frühem Gang auf gefrorene Gewässer. Bad Nenndorf (ots) – Frost erfasst Deutschland: Bundesweit etablieren sich allmählich Minusgrade und mancherorts locken Eisflächen zum Queren. Vorsicht! Auf den meisten Gewässern ist die Eisdecke deutlich zu dünn. Allen Hobbyeisläufern und Eisspaziergängern rät die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) deshalb, mit dem Gang

» Weiterlesen

Trickbetrüger zocken Rentner ab

Berlin (ots) – Sie fälschen Dokumente oder locken mit viel versprechenden Investitionen. Ziel ihrer kaltblütigen Vorgehensweise ist es, das Geld von Rentnerinnen und Rentnern zu ergaunern. Rücksichtslos nutzen Trickbetrüger die Redlichkeit älterer Menschen aus, wenn sie als offizielle Personen an ihre Opfer herantreten. Sie fordern telefonisch, per Brief oder Fax dazu auf, Geldbeträge auf ein fremdes Konto zu überweisen. Für

» Weiterlesen