Kostenloses „Surfen“ für Gemeinden – Wifi4EU beginnt

Europäische Kommission gibt Termin für die Bewerbung von Gemeinden bekannt Dank einer Initiative der Europäischen Union können bald deutlich mehr Menschen europaweit unbeschwert in Krankenhäusern, Parks, Bussen oder auf öffentlichen Plätzen im Internet surfen. Die EU wird den Aufbau kostenlos zugänglicher WLAN-Hotspots an öffentlichen Orten mit 120 Millionen Euro fördern. Über die Initiative „WiFi4EU“ sollen unbürokratisch Gutscheine für den Aufbau

» Weiterlesen