68. Bad Hersfelder Festspiele: Rückblick

Hervorragendes Ergebnis für die 68. Bad Hersfelder Festspiele Gesamtauslastung von rund 86 Prozent – Punktlandung bei den Einnahmenzielen: Großer Erfolg für Intendant Joern Hinkel Intendant Joern Hinkel hat in seiner ersten Spielzeit bei den Bad Hersfelder Festspielen eine Punklandung erzielt. Die Festspiele 2018 gingen mit einer hervorragenden Gesamtauslastung zu Ende, insgesamt wurden rund 86 Prozent aller Karten (Gesamtkapazität rund 110.000)

» Weiterlesen

68. Bad Hersfelder Festspiele: Glanzvolle Eröffnung mit der Premiere von PEER GYNT in der Regie von Robert Schuster.

Jörn Hinkel, der neue Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, hätte es sich auch einfach machen können. Ein gängiges Musikal als Einstand zu seiner „Amtszeit“ und der Erfolg wäre garantiert. So wagte er sich aber mit Regisseur Robert Schuster an eine „ schwere Kost“. Peer Gynt ! Keine leichte Unterhaltung, sondern ein anspruchsvolles Stück, das die Bereitschaft zum Mitdenken und Interpretieren

» Weiterlesen

Joern Hinkel übernimmt Wedels Intendanz

Nachdem Dieter Wedel als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten war, wurden heute in einer sehr gut besuchten Pressekonferenz in Bad Hersfeld die Pläne für die kommende Spielzeit verkündet. Wedels bisheriger Stellvertreter Joern Hinkel übernimmt die Verantwortung und damit die Leitung der Festspiele. Intendant Joern Hinkel sagte zu Beginn: „Ich hätte nach der letzten Spielzeit in Bad Hersfeld niemals gedacht,

» Weiterlesen