Silvesterraketen keine Gefahr für Autos

München (ots) – Silvesterböller lassen manchen Autofahrer um sein Fahrzeug bangen. Im freien Verkauf erhältliche Feuerwerkskörper stellen jedoch bei korrekter Anwendung für die Blechkarossen so gut wie keine Gefahr dar. Eine ausgebrannte Rakete, die auf dem Auto landet, verursacht meist keine Schäden. Das gilt auch für Cabrios mit Stoffverdeck. Anders sieht es aus, wenn Feuerwerkskörper aus kurzer Entfernung auf ein

» Weiterlesen

Handel mit Böllern und Raketen ist streng geregelt

Es ist Tradition, dass es die Menschen zum Jahreswechsel gern krachen lassen. Der Feuerwerksverkauf 2016 für Feuerwerk der Kategorie 2 / Klasse II beginnt am Donnerstag, den 29. Dezember, und endet am Samstag, den 31. Dezember 2016. Aufsichtspersonen der Arbeitsschutzdezernate beim Regierungspräsidium Kassel werden beim Einzelhandel die Einhaltung gesetzlichen Bestimmungen für den Verkauf und die sichere Aufbewahrung von Silvesterfeuerwerk überprüfen.

» Weiterlesen

Röder Feuerwerk – Raketen, Böller und Co. nicht nur zu Silvester

Heute lässt sich fast alles im Internet und online bestellen. Aber wie ist es mit Feuerwerk? Auch das geht. Wir haben einen Shop gefunden, mit dem es möglich ist, nicht nur für die Silvesterparty, sondern auch ganzjährig Feuerwerk zu bestellen.

» Weiterlesen

Abbrennen durch Raketen nahezu unmöglich

Abbrennen durch Raketen nahezu unmöglich Wer kein Risiko eingehen will, fährt sein Auto an Silvester in die Garage Kein Autofahrer muss während der Silvesternacht Angst um seinen Wagen haben. Handelsübliche Raketen und Böller stellen bei korrekter Anwendung für die Fahrzeuge kaum Gefahr dar. Auch wenn eine bereits ausgebrannte Rakete direkt auf ein Auto fällt, sind erfahrungsgemäß keine größeren Schäden zu

» Weiterlesen

Silvesterfeuerwerk: Nur aus bekannten Quellen kaufen

TÜV Rheinland: Auf CE-Kennzeichnung und ID-Nummer achten. Gebrauchsanweisung genau befolgen. Vorsicht in Kombination mit Alkohol Köln (ots) – An keinem anderen Tag im Jahr sind Feuerwehr und Rettungsdienste so häufig gefragt wie an Silvester. Oftmals ist die fahrlässige Verwendung von Feuerwerkskörpern die Ursache für Brände und Unfälle – zumeist in Kombination mit Alkohol. Durch den richtigen Umgang mit Feuerwerkskörpern lassen

» Weiterlesen

Damit das neue Jahr nicht in Chaos versinkt

Damit das neue Jahr nicht in Chaos versinkt Silvesterfeuerwerk richtet Jahr für Jahr große Schäden an – welche Versicherung ist für welchen Schaden zuständig? Das neue Jahr beginnt und Millionen Deutsche begrüßen es mit Raketen und Böllern. Nicht selten endet dieses Vergnügen in der Notaufnahme eines Krankenhauses oder mit erheblichem Sachschaden. Wer die Silvesternacht genießen will, dem rät die HUK-COBURG,

» Weiterlesen

Silvester-Feuerwerk mit weniger Verpackung und geringerer Umweltbelastung

Klar, der Übergang in das Neue Jahr soll gefeiert werden. Raketen und Lichtspiele gehören dazu. Wenn man sich allerdings die Straßen und andere Abschussplätze am Morgen nach der Silvesternacht anschaut, ist dieser Eindruck nicht sehr schön. Überall Verpackungsmüll, explodierte und somit leere Böller, heruntergefallene Raketen-Holzstäbe, Plastikkapseln und Treibsätze und so weiter. Gerade für die Holzstäbe an den Raketen wird wertvoller

» Weiterlesen

Schäden durch Raketen und Böller

Schäden durch Raketen und Böller In der Silvesternacht fürchten viele Autofahrer um ihr draußen geparktes Fahrzeug. Werden die frei im Handel erhältlichen Feuerwerkskörper richtig benutzt, besteht laut ADAC jedoch keine Gefahr. Treffen ausgebrannte Raketen oder Böller die Motorhaube oder das Dach, entstehen meist keine Schäden – dies gilt auch für Cabrios mit Stoffverdeck. Gefährlich ist es dagegen, wenn Raketen aus

» Weiterlesen

Knallfrösche und Raketen – jeder dritte Deutsche will dieses Jahr böllern

Oberursel (ots) – Ein Drittel der Deutschen will Silvesterfeuerwerk kaufen und das Jahr mit einer lauten Knallerei begrüßen. Das ergab eine Umfrage der GfK-Gruppe im Auftrag des Direktversicherers DA Direkt. Besonders bei Familien mit Kindern sind die bunten Feuerwerkskörper beliebt. Zwei von drei (67 Prozent) Haushalten mit mehr als drei Kindern werden in der Neujahrsnacht bunte Raketen abfeuern – dagegen

» Weiterlesen