Wahlkreis 168 Kassel: Zwölf Kandidaten zur Bundestagswahl am 24. September 2017 zugelassen

Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 168 Kassel hat in seiner heutigen Sitzung im Rathaus über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge entschieden. Wie Kreiswahlleiter Uwe Fricke feststellte, haben sich insgesamt zwölf Personen – neun Kandidaten und drei Kandidatinnen – für ein Direktmandat zur Bundestagswahl am 24. September 2017 beworben. Alle zwölf Bewerbungen sind vollständig und termingerecht vor Ablauf der Einreichungsfrist am

» Weiterlesen

Wer löst das „Rätsel um die verschwundene Waage“?

Wer macht mit, wenn es am Dienstag, 18. Juli, von 14 bis 18 Uhr im Stadtmuseum um das „Rätsel um die verschwundene Waage“ geht? Bei dem Theater-Workshop für Kinder von acht bis zwölf Jahren sind noch Plätze frei. Im Mittelpunkt stehen zwei Kasseler Rathäuser: der Anfang des 20. Jahrhunderts erbaute „Palast der Bürgerschaft“ in der Oberen Königsstraße und das Altstädter Rathaus,

» Weiterlesen

Stadt übernimmt über 95 Prozent der Auszubildenden

19 junge Erwachsene schließen jetzt ihre Ausbildung oder ihr duales Studium bei der Stadt Kassel ab, 18 davon werden übernommen. Dies entspricht nahezu 95 Prozent. Zum Ende ihrer Ausbildungszeit gab es jetzt eine Abschiedsfeier des Ausbildungsbüros. Die (ehemaligen) Auszubildenden und Anwärterinnen und Anwärter zeigten sich dabei glücklich, die anstrengende Prüfungszeit hinter sich zu haben. Dafür herrscht Vorfreude auf ihre kommenden

» Weiterlesen

Die schönsten deutschen Bücher 2016

In der Stadtbibliothek im Rathaus werden die 25 „Schönsten deutschen Bücher 2016“ von Montag, 15. Mai, bis Samstag, 3. Juni, ausgestellt. Die Stiftung Buchkunst veranstaltet seit 1966 den Wettbewerb „Die schönsten deutschen Bücher“ um die besondere Qualität des Buches ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken. Daher wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren aus insgesamt 788 eingesandten Titeln die

» Weiterlesen

Einbürgerungszahlen in Kassel wieder ansteigend

Rund 550 Menschen erhielten im Jahr 2016 deutschen Pass 547 Frauen und Männer aus 83 Nationen haben im vergangenen Jahr in Kassel die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Der größte Teil der eingebürgerten Menschen stammt aus der Türkei (105), dahinter folgen 40 Personen aus Afghanistan und 35 aus Polen. Damit sind die Einbürgerungszahlen in Kassel wieder leicht angestiegen, nachdem im Jahr 2015

» Weiterlesen

Fließende Landschaften – Neue Ausstellung in der Seitenhalle des Rathauses

Gedanklich in abstrakte Landschaften abtauchen können interessierte Bürgerinnen und Bürger in der neuen Ausstellung von Gernot Minke. Der Künstler zeigt Werke der vergangenen drei Jahre ab Dienstag, 4. April, bis Sonntag, 30. April, in der Seitenhalle des Rathauses. Die Arbeiten zum Thema „Fließende Landschaften“ sind während den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Die Ausstellungseröffnung findet am Dienstag, 4. April, ab

» Weiterlesen

Einschränkungen für Verkehr an der Rathaus-Kreuzung

Auf Einschränkungen müssen sich Autofahrer in den kommenden Tagen an der Rathaus-Kreuzung einstellen. Die KVG tauscht derzeit die 30 Jahre alten Straßenbahngleise zwischen der Friedrichstraße und der Humboldtstraße aus. Ab Montag, 27. März, wird im Bereich der Friedrichsstraße gearbeitet. Folgende Einschränkungen gibt es: Autofahrer vom Königstor/Friedrichsstraße kommend können nicht geradeaus über die Gleise in Richtung Frankfurter Straße/Weinberg fahren. Autos, die

» Weiterlesen

Per 115 im Kasseler Rathaus anrufen – aus Deutschland und der ganzen Welt

Das Kasseler Rathaus ist jetzt mit der Behördennummer 115 von überall in Deutschland und aus der ganzen Welt direkt erreichbar. Mit der Vorwahl 0561 gelangt man mit der 115 zum Servicecenter der Stadtverwaltung Kassel. Aus dem Ausland wählt man die Vorwahl 0049561. Wer die 115 anruft, erhält verständliche und verlässliche Auskünfte – egal, ob für sein Anliegen die Stadtverwaltung Kassel,

» Weiterlesen

Kasseler Mundart mit Hartmut Müller und Stephan Franke in der Stadtbibliothek im Rathaus

März 2017. Einen Abend mit Kasseler Mundart und Musik können interessierte Nordhessinnen und Nordhessen am Donnerstag, 9. März, ab 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek im Rathaus erleben. Hartmut Müller trägt Texte von Kasseler Mundartautoren zum Thema „Der Kasseläner unnerwejens – auch zu neuen Zielen“ vor. Der Vortrag wird von Stephan Franke am Klavier begleitet. Der Nordhesse und insbesondere der Kasseläner

» Weiterlesen
1 2 3 4