Auszubildende leben am besten in Kassel

In keiner anderen Stadt leben Auszubildende so gut wie in Kassel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des privaten Bildungsanbieters WBS Gruppe, der die 40 größten Städte Deutschlands auf verschiedene Kriterien hin untersucht hat. „Die Untersuchung zeigt einmal mehr, wie lebenswert unser Kassel ist“, betonte Oberbürgermeister Christian Geselle. „Besonders erfreulich ist, dass unsere Stadt gerade für junge Menschen so

» Weiterlesen

Tourismus in Nordhessen mit neuem Rekordjahr

Aufwärtstrend setzt sich fort Für die Tourismusbranche in der GrimmHeimat NordHessen war 2017 ein neues Rekordjahr. Rund 2,55 Millionen Gäste haben die Region nach jüngst veröffentlichen Zahlen des Statistischen Landesamtes im vergangenen Jahr besucht, was ein kräftiges Plus um 5,7% gegenüber 2016 bedeutet. Die Zahl der Übernachtungen konnte um 4,15% auf ca. 7,7 Millionen gesteigert werden. Im Vergleich zum letzten

» Weiterlesen

Verkaufsrekord beim Schülerticket in Hessen

Landrat Koch: Gutes Signal für ländliche Regionen Mit dem Ticket können Schülerinnen, Schüler und Auszubildende für nur einen Euro am Tag rund ums Jahr Bus und Bahn fahren – in ganz Hessen und auch in den Ferien. Zum Schuljahr 2017/2018 war das Schülerticket Hessen im Sommer gestartet und ist offenbar ein Verkaufs-Hit. Allein im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind bereits fast 2000

» Weiterlesen

Nordhessen warb mit seinen Stärken und Chancen um Investoren

Standorte, Trends und Entwicklungen des nordhessischen Immobilienmarktes auf der EXPO REAL in München vorgestellt In diesem Jahr hat sich Nordhessen als prosperierende Region, Top-Logistikstandort und attraktiver, international ausgerichteter Investitionsstandort präsentiert. Vertreten wurde die Region dabei u.a. von Kassels Stadtbaurat Christof Nolda, den nordhessischen Wirtschaftsförderern Kai-Lorenz Wittrock (Kassel), Bernd Rudolph (Hersfeld-Rotenburg) und Dr. Lars Kleeberg (Werra-Meißner), den nordhessischen Sparkassen sowie regionalen

» Weiterlesen

Naturparkführerausbildung im Naturpark Habichtswald

Naturpark bietet hochwertige Ausbildung für künftige „Botschafter der Region“ an Bereits zum 2. Mal bietet der Zweckverband Naturpark Habichtswald eine ganz besondere Qualifizierung an: Dank eines positiv beschiedenen LEADER-Antrags können 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem BANU-Zertifikat (Bundesweiter Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz) zum zertifizierten Naturparkführer im Naturpark Habichtswald ausgebildet werden. Jürgen Depenbrock, Geschäftsführer des Zweckverbandes,

» Weiterlesen

Weihnachtsbäume ohne Gift kaufen

Auf kurze Transportwege, regionalen Anbau und Ökolabel achten Wetzlar – Seit einigen Tagen kommt der Verkauf von Weihnachtsbäumen in Hessen nun voll in die Gänge. In den nächsten knapp drei Wochen werden in Deutschland über 30 Millionen junge Fichten und Tannen den Besitzer wechseln. Doch nur selten steht am Heiligen Abend tatsächlich ein heimischer Nadelbaum in der Wohnung, beliebter sind

» Weiterlesen

Die GrimmHeimatCard bietet freien Eintritt für alle Nordhessen

Verkauf startet am 21. November / Mehr als 80 Freizeitbetriebe öffnen ihre Türen Freier Eintritt in mehr als 80 Freizeiteinrichtungen: Mit der GrimmHeimatCard gibt es ab 2017 erstmals eine Freizeitkarte für die Region. „Wir wollen alle Nordhessen dazu einladen, ihre Heimat zu entdecken. Denn vielen Einheimischen ist gar nicht bewusst, welch hohen Freizeitwert Nordhessen bietet und was man hier alles

» Weiterlesen

Erntedankfest in Fritzlar

Verkaufsoffener Sonntag und Markt in der Domstadt Fritzlar. Immer am ersten Wochenende im Oktober ist in Fritzlar das große Erntedankfest, eine liebgewonnene Tradition, die sich an der kirchlichen Tradition des Danksagens für gute Ernte orientiert, aber frei von konfessionellen Verpflichtungen all das präsentiert, was als Lohn für ein Jahr Arbeit geerntet wurde. Dabei zählt vor allem die Symbolik, denn neben

» Weiterlesen

Seit 50 Jahren fliegt Kassel mit dem Kranich

Lufthansa-Flugzeuge sind als „fliegende Botschafter“ in ganz Europa unterwegs. Seit 1966 trägt eine Maschine den Namen der Stadt Kassel. Getauft wurde sie am 12. September 1966 in Frankfurt. Aktuell trägt ein Airbus A320 den Namen „Kassel“. Vor 50 Jahren ging Kassel in die Luft: Am 12. September 1966 wurde eine Lufthansa-Boeing 727-030 mit dem Kennzeichen D-ABIV auf den Namen der

» Weiterlesen

Ab August erhältlich: Die MeineCardPlus Kassel

GrimmHeimat NordHessen und Kassel Marketing bieten Urlaubern gemeinsame Gästekarte In der documenta-Stadt Kassel ist für Urlauber ab August die Gästekarte MeineCardPlus Kassel erhältlich. Touristen, die bei einem der teilnehmenden Gastgeber in Kassel übernachten, erhalten die MeineCardPlus Kassel kostenlos und haben damit freien Eintritt in mehr als 130 Freizeiteinrichtungen der Region sowie freie Fahrt mit den Bussen und Bahnen des regionalen

» Weiterlesen
1 2 3