Mittelalterliches Spectaculum auf der Sababurg

An diesem Wochenende fand im Tierpark Sababurg das alljährlich im Spätsommer stattfindende mittelalterliche Spectaculum statt. Auf der großen Wiese oberhalb des Bauernhofes befanden sich die unzähligen weißen Zelte des großen Heerlagers und der Ritterschaft.  Händlerstände in mittelalterlichen Gewandungen feilten ihr Kunsthandwerk an. Viele Stände boten auch allerlei kulinarische Köstlichkeiten wie Kirschbier, Honigmed und Stockbrot an und konnten von den zahlreichen

» Weiterlesen

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Erleben sie am Wochenende 05. + 06. Dezember 2015 weihnachtlich-mittelalterliches Treiben. Am Samstag, den 05. Dezember von 10:00 bis 20:00 Uhr und Sonntag, den 06. Dezember, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr lebt diese Zeit im Tierpark Sababurg wieder einmal auf. Über 30 Marktstände wie Perlendreher, Schmied und Münzsäger werden allerlei Waren feilbieten und ihr Handwerk vorführen. Natürlich bringen auch

» Weiterlesen

Ausstellung zeigt den Zauber heimischer Wälder

„Waldgeschichten aus der Heimat der Brüder Grimm“ ist bis 10. Oktober in der Markthalle Kassel zu sehen Märchenhaft und verwunschen sind die Wälder Nordhessens vielerorts. Der Naturfotograf Manfred Delpho hat ihren Zauber mit seiner Kamera eingefangen. Entstanden sind eindrucksvolle Bilder, die den Facettenreichtum der heimischen Wälder zeigen. Einige seiner schönsten Fotos sind im Rahmen der Wanderausstellung „Waldgeschichten aus der Heimat

» Weiterlesen

Hofgeismarer Schülerfirma lässt zugunsten des Tierparks stricken

Hofgeismar/Trendelburg/Kreis Kassel. Die Schülerfirma „Granknit“ an der Albert-Schweitzer-Schule  (ASS) in Hofgeismar unterstützt den Tierpark Sababurg mit einer kreativen Idee: Bewohnerinnen von stationären  Altenpflegeeinrichtungen in Hofgeismar und Trendelburg stricken im Auftrag von 14 Schülern der ASS Mützen, Schals und Strümpfe. Die fertigen Strickwaren  werden dann bei Veranstaltungen wie dem Frühlingsfest im Tierpark und dem Hessentag in Hofgeismar verkauft. Der Reinerlös der

» Weiterlesen

Förster warten auf Babys…und sorgen für Nachwuchs

Der Frühling hat begonnen – die Natur blüht auf. Mit etwas Glück kann der aufmerksame Waldbesucher noch letzte Liebesspiele einzelner Waldtiere zu Gesicht bekommen. Ansonsten bereitet sich die Natur auf wunderbare Ereignisse vor: Überall wird Nachwuchs erwartet. Von der Wildkatze über Rehe bis hin zum Luchs: Viele Tiere befinden sich aktuell in der „aktiven Nestbauphase“ und erwarten ihre Jungen. Die

» Weiterlesen

Die Adler fliegen wieder…

… ab 01. März im Tierpark Sababurg Ab 01. März ist es wieder so weit: Um 11:30 Uhr lässt Falkner Rainer Cremer seine Greifvögel am Burgberg starten. Das große Flugprogramm für die Saison 2014 mit 25 Greifvögeln beginnt. Die Besucher können täglich (außer montags)  um 11:30, 14:00 und um 16:15 Uhr die Flugkünste der Greifvögel bestaunen und vieles über deren

» Weiterlesen

CRAZY MONDAY

Die neue Debatten- und Spielkultur im SEIBERT Kassel Jeweils zwei interessante Persönlichkeiten aus Kassel oder der GrimmHeimat NordHessen, stellen sich den Fragen des Moderators und Spielleiters KLAUS BEYER, der selbst als Schauspieler am Staatstheater Kassel oder dem TIC Kassel häufig von sich Reden macht. Seine neue Show CRAZY MONDAY ist ein Mix aus „Meet & Greet“, „Interview“ und „Gameshow“ und

» Weiterlesen

Weihnachtsmarkt im Tierpark Sababurg

Am 1.und 2.Dezember 2012 fand im Tierpark Sababurg der mittlerweile schon traditionelle Mittelalterliche Weihnachtsmarkt statt. In der winterlich angehauchten Kulisse des Tierparks, am Morgen hatte es etwas geschneit, boten zahlreiche Händler in Holzbuden, dem Thema entsprechend gewandet ihre Waren feil. So gab es schöne kunsthandwerkliche Dinge z.B. aus Holz,Wolle und anderen Materialien oder Seifen, Liköre und Gewürze zu kaufen Waffel,

» Weiterlesen

Baumriesen und Adlerfarn

Das Buch über den Urwald Sababurg geht in die zweite Auflage Am vergangenen Montag präsentierte der euregioverlag die zweite inhaltlich unveränderte Auflage des erstmals 2006 erschienenen Buches von Hermann-Josef Rapp und Marcus Schmidt. Die 19 Aufsätze der 20 Autoren werden von mehr als 250 einmaligen Natur- und Landschaftsbildern von 45 Fotografen und Archiven illustriert. Der Urwald Sababurg im nordhessischen Reinhardswald

» Weiterlesen

Rapp, Schmidt: Baumriesen und Adlerfarn

Der Urwald Sababurg im nordhessischen Reinhardswald ist nicht nur prächtige Kulisse für Erholungssuchende, sondern auch wissenschaftliches Objekt. 100 Jahre Denkmalschutz in Preußen, dieses Jubiläum feierte man 2006, als das Buch Baumriesen und Adlerfarn erschien. 2007 feierte man 100 Jahre Naturpark „Urwald Sababurg“, den Grund für das Erscheinen dieses außergewöhnlichen Buches. Der seit hundert Jahren mehr oder weniger sich selbst überlassene

» Weiterlesen
1 2 3