„Schmetterlinge im Sturzflug“ – und was man dagegen tun kann

Zur aktuellen Sonderausstellung des Naturkundemuseums zum Insektensterben passt der Vortrag „Schmetterlinge im Sturzflug“, den Dr. Kai Füldner, Direktor der Städtischen Museen, am Mittwoch, 4. Juli, um 18 Uhr im Ottoneum hält. Nicht nur die seltenen Schmetterlinge verschwinden allmählich, vielfach sind mittlerweile auch Allerweltsarten bedroht. Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt sich Füldner mit der heimischen Tagfalter-Fauna und spannt aus seinem persönlichen Erfahrungsschatz

» Weiterlesen

Schmetterlingen im Winter helfen

NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume Wetzlar – Die kalte und nahrungsarme Jahreszeit stellt an die bei uns überwinternden Tierarten hohe Anforderungen. Säuger wie Fledermäuse, Igel oder Haselmaus fallen in Winterschlaf, Eichhörnchen halten Winterruhe. Wechselwarme Tiere wie Amphibien und Reptilien, deren Körpertemperatur sich der jeweils herrschenden Außentemperatur anpasst, suchen frostgeschützte Schlupfwinkel auf und verbringen den Winter in einer

» Weiterlesen

Abendwanderung durch die Hie- und Kripplöcher

Genießen Sie die Abendstimmung im einmalig schönen Gebiet der Hie- und Kripplöcher bei Berkatal-Frankershausen! Im August gaukeln dort die Schmetterlinge über einen Blütenteppich aus Wilder Möhre, Hufeisenklee, Odermennig und Glockenblumen. Die eindrucksvolle Wacholderheidelandschaft wird durch Huteschafhaltung erhalten. Für den Gebietsteil Kripplöcher gilt ein Betretungsverbot wegen Einsturzgefahr. Unsere Naturparkführerin Anke Meißner führt Sie jedoch sicher durch dieses Gelände und an das

» Weiterlesen

Tagfaltersafari bei Wanfried

Wer an Schmetterlinge denkt, denkt an den Sommer. Ihre Vielfalt an Farben und Formen hat seit jeher die Menschen fasziniert. Schmetterlinge sind nicht nur spannend zu beobachten, sie sind auch ein Indikator für intakte Lebensräume. Auf speziellen Themenwegen und Wanderungen zeigen Naturparke, welche Bedeutung Schmetterlinge für ihre Lebensgemeinschaften haben. Am Samstag, 11. Juli hält der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald von 11

» Weiterlesen

Hunawihr (Elsass): Garten der Schmetterlinge

Frankreich: Hunawihr (Elsass) Hunderte Schmetterlinge aus Afrika, Asien und Amerika, bunte, große und kleine der exotischen Schönheiten flattern durch den Schmetterlingsgarten von Hunawihr, einer Art von riesiger, lichtdurchfluteter Voliere mit bunter Blütenpracht. Der Besucher entdeckt hier die versteckten Juwelen der Natur. Zahlreiche Blumen und blühende Sträucher laden die buntgeflügelte Pracht zum Nektarsaugen ein. Neben den herrlichen Schmetterlingen können in den

» Weiterlesen