Schlummern für die Seele Ein Mittagsschlaf macht fit und gelassen

Baierbrunn (ots) – Tagsüber kurz schlafen? Keine schlechte Idee! Ein Nickerchen erhöht die Frustrationstoleranz und macht gelassener, berichtet das Patientenmagazin „HausArzt“ unter Berufung auf eine US-amerikanische Studie. So gaben Teilnehmer bei einer schwierigen Aufgabe nicht so schnell auf und reagierten weniger impulsiv als Kollegen, die nicht schlummern durften. Einer griechischen Studie zufolge nützt ein Mittagsschlaf auch Hochdruckpatienten: Ihr Blutdruck sank

» Weiterlesen

Schlaf ist heilsam für Körper Geist und Seele

In hektischen Zeiten im Zuge von Arbeitsverdichtung und wachsender Berufsbelastung kommt dem Schlaf besondere Bedeutung zu. Darauf weist die Krankenkasse Knappschaft hin. Gesunder und ausreichender Schlaf ist heilsam für Körper, Geist und Seele. Über Nacht werden die Akkus aufgefüllt. „Wie viel Schlaf der Mensch benötigt, ist nicht klar zu beantworten. Es gibt ein individuelles Schlafbedürfnis, das sich zudem im Laufe

» Weiterlesen

Public Viewing ist gut für die Seele

Frankfurt am Main, 13. Juni 2014. Am kommenden Montag muss sich die deutsche Fußball-Nationalelf in Brasilien gegen die starken Portugiesen behaupten. Dabei geht es gar nicht so sehr um das „Gegen einander“, sondern viel mehr um das „Miteinander“. Die Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen erklärt, warum die Fußball-Weltmeisterschaft die Menschen verbindet und warum Public Viewing gut für die Seele ist.

» Weiterlesen