Löwen-Niederlage in Stuttgart

VfB Stuttgart II – KSV Hessen Kassel 1:0 (0:0) Löwen-Niederlage in Stuttgart Schade, KSV. Trotz einer engagierten Leistung kehrten die Löwen am Donnerstagabend mit leeren Händen vom Nachholspiel in Stuttgart zurück. Bei der unglücklichen 0:1-Niederlage beim VfB Stuttgart II erzielte Nicolas Sessa in der 51. Minute den entscheidenden Treffer für die Schwaben.  Bei den Löwen war Sergej Evljuskin wieder mit

» Weiterlesen

KSV : Niederlage im letzten Hinrundenspiel

Nichts zu holen gab es am Freitagabend für den stark ersatzgeschwächten KSV im hessischen Duell: Vor 2.115 Zuschauern fingen sich die Löwen eine 1:3-Niederlage bei Eintracht Stadtallendorf ein. Sebastian Szimayer brachte den KSV nach nur drei Minuten in Führung, doch Delangelo Williams konnte noch vor der Halbzeitpause egalisieren (33.). In die zweite Hälfte starten die Löwen mit ein paar kleineren Chancen,

» Weiterlesen

KSV: Ein Nachmittag mit Gänsehaut-Faktor

KSV Hessen Kassel – C 1:1 (1:1) Am Ende gab es einen Punkt! Das letzte Heimspiel der Löwen gegen Astoria Walldorf endete am Samstagnachmittag 1:1 unentschieden, den Führungstreffer der Gäste durch Pacal Pellowski (14.), egalisierte Tobi Damm mit einem Kopfball (28.). Der KSV mühte sich, hatte noch einige Gelegenheiten, musste sich aber am Ende mit dem Remis zufrieden geben. Vielleicht viel wichtiger:

» Weiterlesen

Löwen verlieren gegen Stuttgart II

Der Start beim Spiel gegen den VfB Stuttgart II ging in die Hose: Bereits nach 18 Minuten führten die Gäste aus Schwaben 3:0, die Tore erzielten Daniele Gabriele mit einem Elfmeter (2.), Ganiggia Elva (6.) und Pascal Breier (18.). In der zweiten Halbzeit erhöhte Mart Ristl auf 4:0 (51.) für die Gäste. 1.541 Zuschauer im Auestadion sahen einen engagierten KSV,

» Weiterlesen

Starke Löwen holen Punkt gegen Saarbrücken

KSV Hessen Kassel – 1. FC Saarbrücken 0:0 (0:0) Der nächste richtig gute Auftritt der Kasseler Löwen: Am Samstagnachmittag erreichte der KSV ein 0:0 gegen den Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken. Vor 1.745 Zuschauern im Auestadion musste mit Steven Rakk der nächste Spieler wegen einer Verletzung ausgewechselt werden, zudem sah Sergej Evljuskin in der Schlussphase nach einer eher harmlosen Aktion die

» Weiterlesen