„Schmetterlinge im Sturzflug“ – und was man dagegen tun kann

Zur aktuellen Sonderausstellung des Naturkundemuseums zum Insektensterben passt der Vortrag „Schmetterlinge im Sturzflug“, den Dr. Kai Füldner, Direktor der Städtischen Museen, am Mittwoch, 4. Juli, um 18 Uhr im Ottoneum hält. Nicht nur die seltenen Schmetterlinge verschwinden allmählich, vielfach sind mittlerweile auch Allerweltsarten bedroht. Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt sich Füldner mit der heimischen Tagfalter-Fauna und spannt aus seinem persönlichen Erfahrungsschatz

» Weiterlesen

„Vom Messinghof bis Mittelfeld“ – Führung durch Sonderausstellung

Eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung und Dauerausstellung des Stadtmuseums findet am Mittwoch, 24. Januar, ab 17 Uhr mit Museumsführer Albert Walch statt. Das Thema „Vom Messinghof bis Mittelfeld“ wird an diesem Tag anhand vieler Beispiele veranschaulicht. Die ersten frühindustriellen Bestrebungen von Landgraf Karls mit dem Messinghof bis hin zu den Aufträgen und Aktivitäten der großen Rüstungsunternehmen im 20. Jahrhundert

» Weiterlesen

Sonderausstellung „DEIN! Stadtmuseum“ zeigt 560 Objekte

Vom Bierkrug aus dem 19. Jahrhundert über den Kindermantel aus dem Zweiten Weltkrieg, vom mit dem Oscar ausgezeichnete Trickfilm Quest bis hin zu den Torwarthandschuhen von 2011 sind in der Sonderausstellung „DEIN! Stadtmuseum“ rund 560 Einzelstücke zu sehen, die zum Leben von Kasseler Bürgerinnen und Bürgern und von Menschen der Region gehören. Gegliedert in die Themenbereiche Kriegssplitter, Unterhaltung, Ansichtssache, Made

» Weiterlesen

Wochenende der Graphik bei der MHK – Graphische Sammlung präsentiert ihre Schätze

Am 12. und 13. November 2016 lädt die Museumslandschaft Hessen Kassel wieder zur bundesweiten Museumsinitiative, dem »Wochenende der Graphik« ein. Die Graphische Sammlung der Museumslandschaft Hessen Kassel widmet sich in diesem Jahr zwei Themenbereichen Am Samstag, den 12. November, steht die Graphische Sammlung im Schloss Wilhelmshöhe selbst im Fokus. Was ist eine Graphische Sammlung überhaupt? Was wird wann wie und

» Weiterlesen

33. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest

Das 33. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet vom 15. bis 20. November 2016 statt. Neben zahlreichen kulturellen Orten der Stadt, wie dem Fridericianum, dem Kasseler Kunstverein, dem Südflügel, dem KAZimKUBA und dem Stellwerk des KulturBahnhofes sowie der Weinkirche werden die drei Kasseler Programmkinos (Gloria, Filmladen sowie die BALi-Kinos) bespielt. 256 kurze und lange, dokumentarische bis künstlerisch-experimentelle Werke aus 41 Ländern,

» Weiterlesen

Sonderausstellung“ Flash! Pop Art“ verlängert bis zum 6. April 2015

Die Kasseler Schau konzentriert sich auf Arbeiten aus den Sammlungsbeständen der MHK, die mit Werken aus Kasseler Privatbesitz bereichert werden. Direkten Bezug auf Kassel hat zum Beispiel Andy Warhols “ Portrait Joseph Beuys“. Pop Art nimmt die Konsumgüter und das Triviale der Alltagskultur in den Blick. Mit einer Mischung aus Faszination und Ironie führt die Kunstbewegung der „Roaring Sixties“ die

» Weiterlesen

Naturkundemuseum mit buntem Ferienprogramm im August

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Damit in der sechswöchigen Schulpause keine Langeweile aufkommt, hat das Kasseler Naturkundemuseum ein buntes Veranstaltungsprogramm für den Monat August vorbereitet. Ob Spiele im Park oder ein abenteuerliches Erlebnis im Wald, ein gemütliches Picknick auf der Wiese oder spannende Ausstellungen im Museum selbst – vor allem für Kinder und Jugendliche wird jede Menge geboten. Das

» Weiterlesen