Premiere „Im Traum schweben“, Sa. 16. Dezember, 15 Uhr, tif-Foyer

Premiere: Samstag, 16. Dezember, 15.00 Uhr, tif-Foyer Inszenierung und Dramaturgie: Thomas Hof, Bühne und Kostüme: Isabell Heinke, Komposition und Live-Musik: Janek Vogler / Georgy Vysotsky Mit Enrique Keil, Janek Vogler, Georgy Vysotsky Am Samstag, den 16. September, feiert Thomas Hofs Stückentwicklung „Im Traum schweben“ Premiere im tif-Foyer. Zwei Musiker und ein Schauspieler begeben sich auf eine kleine, poetische Reise, in

» Weiterlesen

Inspiriert! Theater im Gottesdienst:

Pfarrer Dr. Michael Dorhs predigt zu »Die Ratten« Mit: Michael Volk (Dramaturg) und Mitgliedern des Schauspielensembles Sonntag, 28. Mai, 10 Uhr, Martinskirche Am Sonntag, den 28. Mai, predigt Pfarrer Dr. Michael Dorhs, um 10 Uhr in der Martinskirche zu Gerhart Hauptmanns Tragikomödie »Die Ratten«, die am 20. Mai im Schauspielhaus Premiere feiert. Gäste im Gottesdienst sind an diesem Morgen Dramaturg

» Weiterlesen

GRIMM! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf

Studio Lev Kassel e.V. präsentiert zum letzten Mal GRIMM! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf Text: Peter Lund, Musik: Thomas Zaufke Musical mit Nachwuchsdarsteller des Studio Lev Kassel e.V., Musikalische Leitung: Christian Köhn, Inszenierung: Janis Knorr, Choreografie: Anna Winter (Choreografie) Donnerstag, 16. Februar, 11.00 Uhr,  tif – Theater im Fridericianum                             Rotkäppchen will in den Wald. Entgegen

» Weiterlesen

Hänsel und Gretel Märchenspiel von Engelbert Humperdinck

Samstag, 19. November, 17 Uhr, Opernhaus (16.30 Uhr Einführung) Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit kehrt Engelbert Humperdincks Märchenspiel „Hänsel und Gretel“ für vier Vorstellungen auf den Opernspielplan des Staatstheaters Kassel zurück. Die berühmte Märchenoper erzählt von uralten Ängsten und Verheißungen, von Armut und Verlassenheit, Zauber und Wunscherfüllung. Kunstvoll hat Humperdinck Volkslieder und eingängige Melodien mit den Mitteln der romantischen Oper verknüpft. In

» Weiterlesen

Spielplanvorschau Oktober 2016

PREMIEREN Die Räuber von Friedrich Schiller Inszenierung: Markus Dietz / Philipp Rosendahl, Bühne: Mayke Hegger, Kostüme: Katharina Faltner / Mayke Hegger, Dramaturgie: Michael Volk / Annabelle Leschke,| Sounddesign: Marco Mlynek Mit Jürgen Wink (Graf von Moor), Hagen Bähr (Karl), Konstantin Marsch (Franz), Ingrid Noemi Stein (Amalia von Edelreich), Rahel Weiss (Spiegelberg), Maria Munkert (Schweizer), Lauren Rae Mace (Grimm), Markus Schön

» Weiterlesen

Spielplanvorschau Juli 2016 des Staatstheaters Kassel

Theater-Jugendorchester-Projekt Tom Sawyer Musikalisches Spiel in einem Akt von Jonathan Elkus, nach dem Roman „The Adventures of Tom Sawyer“ von Mark Twain Musikalische Leitung: Maria Radzikhovskiy, Inszenierung: Philipp Rosendahl, Bühne: Sibylle Pfeiffer, Kostüme: Brigitte Schima, Bewegungsregie: Constantin Hochkeppel, Dramaturgie: Jürgen Otten Mit Lona Culmer-Schellbach, Alexandra Aykaeva / Antonia Modes, Chiara Baumgärtel / Sofia Meißner, Elena Bohn / Leandra Persch, Kristjana

» Weiterlesen

Staatstheater Kassel bietet Hospitanzen in der Ausstattung

Das Staatstheater Kassel bietet jungen Erwachsenen die ganze Spielzeit über die Möglichkeit, die Ausstattungsabteilung in Form einer Hospitanz im Bereich Bühnenbild und Kostüm zu unterstützen. Für eine Mindestdauer von sechs Wochen können Theaterinteressierte die Arbeitsabläufe und die Entstehung einer Produktion begleiten.   Wer gerne einmal hinter der Bühne mitwirken möchte, schickt seine Bewerbung bitte per E-Mail an: ausstattungsassistenz@staatstheater-kassel.de   (CB)

» Weiterlesen
1 2