Wedel stellt Spielplan der Bad Hersfelder Festspiele vor.

In einer Pressekonferenz gaben Dieter Wedel und der künstlerische Leiter Joern Hinkel eine Übersicht der Inszenierungen in der Stiftsruine für 2018. Leider blieben die Namen der mitwirkenden Schauspieler und Musicaldarsteller noch geheim. Dieter Wedel wird Friedrich Schillers Drama „Don Karlos“ bearbeiten und für die Bad Hersfelder Festspiele inszenieren. Er versprach, die „schwere Kost“ so zur Aufführung zu bringen, dass die

» Weiterlesen

Das zweite Pop-Konzert der 67. Bad Hersfelder Festspiele steht fest: Max Giesinger in der Stiftsruine!

Im letzten Jahr kam er zum Konzert von Johannes Oerding als Vorprogramm in der Stiftsruine und begeisterte mit nur wenigen Songs zur Gitarre das Publikum. In diesem Jahr wird Max Giesinger mit seiner Band als Hauptaktauf der Bühne in den historischen Mauern stehen und den gesamten Konzertabend am 22. August 2017 ab 20:00 Uhr gestalten. DER JUNGE DER RENNT –

» Weiterlesen

Laith Al-Deen tritt am 26. Juni mit seiner Band in der Stiftsruine auf.

Ein weiterer Höhepunkt der 67. Bad Hersfelder Festspiele: Deutsch-Pop-Poet Laith Al-Deen tritt am 26. Juni mit seiner Band in der Stiftsruine auf. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Mit BILDER VON DIR machte er im Jahr 2000 erstmals auf sich aufmerksam. Und der Song wurde nicht nur ein Verkaufshit, er ist und bleibt auch ein Ohrwurm.Wie viele Songs, die der in den

» Weiterlesen

Das Programm der 67. Bad Hersfelder Festspiele im Sommer 2017: Spannung pur!

67. Bad Hersfelder Festspiele 23. Juni bis 20. August 2017 Das Programm der 67. Bad Hersfelder Festspiele im Sommer 2017: DER ANSCHLAG – Dieter Wedel inszeniert MARTIN LUTHER in der Stiftsruine/ Die Besucher erwartet ein großes Spektakel über eine der widersprüchlichsten Figuren der deutschen Geschichte Der Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, Dieter Wedel, wird im Sommer 2017 MARTIN LUTHER –

» Weiterlesen

Jan Josef Liefers und Radio Doria in der Bad Hersfelder Stiftsruine

Nachdem das erste Konzert der Reihe FESTSPIELE IN CONCERT mit Jan Josef Liefers und Radio Doria innerhalb eines Tages ausverkauft war, wurde ein zweiter Auftritt am folgendem Tag organisiert. „Ich weiß jetzt, warum diese Ruine Stiftsruine heißt: mir geht bei dieser wunderbaren Kulisse der Stift“ Liefers zeigte sich gleich zu Beginn des mehr als 2 stündigen Konzerts menschlich aufgeregt. Sofort

» Weiterlesen

Glanzvolle Uraufführung der KOMÖDIE DER IRRUNGEN von Dieter Wedel in der Stiftsruine in Bad Hersfeld

Sogar die „traditionellen Shakespeare Anhänger“, die einer Verlagerung der Komödie in eine Zirkusvorstellung skeptisch gegenüber standen, zollten der Premierenvorstellung Beifall. Starke schauspielerische Leistungen, nicht nur von den aus Film und Fernsehen bekannten Stars , ließen die fast 2 1/2 stündige Aufführung wie im Fluge vergehen. Wedels Mut, sich eines von Shakespeares schwächeren Werken anzunehmen und als Spektakel zu inszenieren hat

» Weiterlesen

64. Bad Hersfelder Festspiele

64. Bad Hersfelder Festspiele NIEDECKENS BAP unplugged in der Stiftsruine – Vorverkauf für die 64. Bad Hersfelder Festspiele beginnt Endlich. Wolfgang Niedecken kommt im kommenden Jahr wieder nach Bad Hersfeld und tritt im Rahmenprogramm der Bad Hersfelder Festspiele auf. Mit der Tournee im Jahr 2014 ergibt sich die einmalige Gelegenheit, NIEDECKENS BAP von einer ganz anderen Seite an einem ganz

» Weiterlesen

DER NAME DER ROSE wieder in der Stiftsruine!

DER NAME DER ROSE gilt seit der Premiere im Sommer 2011 als DIE Kult-Inszenierung der Bad Hersfelder  Festspiele und wird deshalb ab dem 19. Juli 2013 noch einmal gezeigt. Mit Sicherheit ist die einmalige Kulisse neben der hervorragenden Besetzung ein Grund für die Beliebtheit der Bad Hersfelder Inszenierung des Romans von Umberto Eco. Nirgendwo wirkt der Kloster-Krimi so authentisch und

» Weiterlesen

Premiere SHOW BOAT

 Ol’Man River sorgte  für Gänsehaut in der Stiftsruine. Die dritte Premiere stand am Mittwoch, den 19. Juni auf dem Programm der Bad Hersfelder Festspiele. Mit SHOW BOAT kam das zweite neue Musical nach DER STURM in diesem Sommer auf die Bühne der Stiftsruine. Mit Spannung wurde auch diese Premiere erwartet, denn der Cast liest sich wie ein Who-is-who des Musicalgeschäftes.

» Weiterlesen

Eine gelungene Weltpremiere bei den Festspielen

Der Sturm, ein Theaterstück von Shakespeare als Familienmusikal bei den Bad Hersfelder Festspielen Namhafte Schauspieler und Musikaldarsteller sorgten für einen unterhaltsamen Abend mit Denkanstößen vielfältiger Art. Vergebung und Versöhnung, unterschiedliche Vorstellungen von Freiheit,  ja sogar der Umgang mit Ausländern waren Themen die angeschnitten wurden. Das wie üblich schlichte Bühnenbild mit farbigen Tupfern, schöne Kostüme und  die „locker flockige“  Regiearbeit von

» Weiterlesen
1 2