Umdenken – Gedanken zur aktuellen Lage

Was soll man angesichts der zahlreichen Vorfälle in letzter Zeit noch denken? Paris, Brüssel, Nizza, Würzburg, München, Reutlingen, Ansbach … im Abstand jeweils weniger Tage werden Anschläge verübt, die man früher nicht für möglich gehalten hätte. Wäre es gut, wenn „anständige Bürger“ Waffen besitzen und ihre Emails verschlüsseln könnten, und „Terroristen“ dies verboten ist, damit die Polizei deren Kommunikationswege überwachen

» Weiterlesen

Fernwehfestival-Mitbegründer Kai Stietenroth getötet

So steht es auf www.fernwehfestival.de zu lesen, worauf ich gerade durch einen Freund hingewiesen wurde: In tiefer Trauer versuchen wir zu verstehen, dass unser Freund und Festivalmitbegründer Kai Stietenroth viel zu früh am 5. Dezember 2013 in Sana’a, Jemen, durch einen terroristischen Anschlag aus dem Leben gerissen wurde. Das Fernwehfestival ist eine inzwischen nicht nur in unserer Region etablierte Veranstaltung,

» Weiterlesen