MT bringt beide Punkte aus Berlin mit

Die Serie hält: MT bringt beide Punkte aus Berlin mit Die MT Melsungen baut ihre Erfolgsserie weiter aus und gewinnt ihr fünftes Pflichtspiel in Folge. Der 13. Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga wurde für die Nordhessen zum Glückstag, sie besiegten Gastgeber Füchse Berlin mit 26:24 (15:11). Nach der starken ersten Halbzeit gerieten die Rotweissen im zweiten Durchgang noch einmal in

» Weiterlesen

MT SCHLÄGT NACH TOLLER ZWEITER HALBZEIT LEIPZIG MIT 35:27

Mit einer tollen Energieleistung und endlich 60MinutenVollgas überzeugte die MT Melsungen ihre 3.527 Fans in der Kasseler Rothenbach-Halle beim klaren 35:27 (14:14) über den DHfK Leipzig. Musste sich allerdings nach einem zwischenzeitlichen Drei-Tore-Rückstand in der ersten Halbzeit erst wieder zurückkämpfen, ehe die fulminante zweite Hälfte für das Spiel gegen Magdeburg und die noch teilweise verhalten absolvierte erste Hälfte mehr als

» Weiterlesen

Bauchlandung: Unglücklicher Saisonstart – MT verliert zuhause gegen Magdeburg

23.08.2018 Die MT Melsungen erwischte einen mehr als unglücklichen Start in die neue Saison. Mit 23:28 (14:16) ging die erste Partie vor 3.816 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle gegen den SC Magdeburg deutlich verloren. In der ersten Hälfte wechselte die Führung in einem lange Zeit hart umkämpften und sehr intensiven Spiel mehrfach, ehe sich die Gäste kurz vor der Pause

» Weiterlesen

Miesner-Turnier: Niederlage gegen Lemgo verhindert Titelhattrick

Nach den beiden klaren Siegen gegen Gorenje Velenje (SLO) und TTH Holstebro (DEN) erwischte es die MT ausgerechnet im Finale des Harzenergiecups in Ilsenburg gegen den TBV Lemgo Lippe. Die Nordhessen unterlagen dem Bundesliga-Konkurrenten aus Ostwestfalen mit 28:30 (16:15). Die mögliche Titelverteidgung und damit der Hattrick blieb dem zweimaligen Turniersieger somit verwehrt. Über weite Strecken des Finales schien es, als

» Weiterlesen

MT Sommerfest

MT-Sommerfest: 400 Gäste von Team und Ambiente beeindruckt Es war eine echte Premiere: Zum ersten Mal empfingen die MT Bundesliga-Handballer ihre Sponsoren, Unterstützer und Freunde zum Sommerfest im historischen und wieder aufgebauten Messinghof in Kassel. Bei traumhaftem Wetter zeigten sich die gut 400 Gäste nicht nur vom MT-Team und seinen Neuzugängen beeindruckt, sondern auch vom Ambiente des ältesten nordhessischen Industriedenkmals

» Weiterlesen

31:24 gegen die Füchse – Nach dem Meister auch den Europapokalsieger entzaubert

Die MT Melsungen hat ihren Höhenflug nach dem Sensationscoup bei den Rhein-Neckar Löwen fortgesetzt und die Füchse Berlin als gerade frisch gekürten Europapokalsieger mit 31:24 (15:12) klar und deutlich in die Schranken gewiesen. Damit beendete die MT vor 4.300 Zuschauern in der zum zehnten Mal in dieser Saison ausverkauften Rothenbach-Halle auch die letzten vagen Titelträume der Hauptstädter. Von Beginn an

» Weiterlesen

Endlich ein Sieg: MT schlägt Erlangen 32:21

13.05.2018 Die MT Melsungen hat sich aus ihrem kleinen Tief nach drei Niederlagen eindrucksvoll zurück gemeldet. Nach dreiwöchiger Spielpause präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Heiko Grimm frisch, konzentriert und torhungrig beim 32:21 (19:12) gegen den HC Erlangen. Gestützt auf einen fabelhaft haltenden Nebojsa Simic im Tor funktionierte insbesondere das Umschaltspiel hervorragend und führte zu zehn Toren allein aus dem

» Weiterlesen

27:31 in Wetzlar – MT verliert auch zweites Hessenderby

22.04.2018 Acht Tage nach der Heimniederlage gegen Hüttenberg zieht die MT Melsungen in der DKB Handball-Bundesliga auch im Hessenderby bei der HSG Wetzlar den Kürzeren. Die Nordhessen verloren am Sonntag vor 4.421 Zuschauern in der ausverkauften Wetzlarer Rittal-Arena mit 27:31 nach 12:18-Halbzeitrückstand. Beste Werfer waren Kristian Björnsen (7) für die Gastgeber und Lasse Mikkelsen (8/2) für die MT. Der nächste

» Weiterlesen

Schade: Einstand des neuen Trainers misslungen

Heimniederlage im Hessenderby – MT verliert 26:28 gegen Hüttenberg Das Cheftrainerdebüt von Heiko Grimm auf der Bank der MT Melsungen misslang. Mit 26:28 (11:11) unterlag seine Mannschaft dem TV Hüttenberg. Vor 4.027 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle siegten die Mittelhessen nicht unverdient. Sie fanden über die Spielzeit die besseren Lösungen uns lagen auch überwiegend in Führung. Mit sechs Toren, davon

» Weiterlesen

Ära endet eher als geplant: MT trennt sich von Roth

Die MT Melsungen und Michael Roth gehen ab sofort getrennte Wege. Der Handball-Bundesligist stellte am Freitag seinen Trainer mit sofortiger Wirkung frei. Roth war im Oktober 2010 für den glücklosen Matjaz Tominec geholt worden und hat noch einen Vertrag bis Juni 2020. Nach zwei Final Four-Teilnahmen im DHB-Pokal, zwei Viertelfinals im EHF-Cup und einem vierten Platz in der DKB Handball-Bundesliga

» Weiterlesen
1 2 3