Schöne und gesunde Beine im Sommer

Ursachen, Auswirkungen und vorbeugende Maßnahmen bei Krampfadern und Besenreisern Sommerlich kurze Hosen und Röcke rücken ein Thema ins Blickfeld, von dem rund 25 Prozent der Deutschen betroffen sind: Krampfadern. Noch mehr, etwa 60 Prozent, leiden an Besenreisern. Sie werden im Sommer nicht nur sichtbar, die hohen Temperaturen können auch ihre Entstehung begünstigen. Welche vorbeugenden Maßnahmen helfen und was Betroffene tun

» Weiterlesen

Wie gefährlich ist die Wurst tatsächlich?

Experte Prof. Dr. Friedrich Hagenmüller zur WHO-Studie Hamburg (ots)- Mit ihrer Veröffentlichung einer aktuellen Zusammenfassung von rund 800 verschiedenen Studien im renommierten Medizin-Journal „The Lancet“ sorgt die Weltgesundheitsorganisation WHO derzeit für Aufregung. Der Verzehr von 50 Gramm verarbeitetem Fleisch wie Wurst oder Schinken pro Tag erhöht danach das Darmkrebsrisiko um 18 Prozent. Damit gehören Wurstaufschnitt und Schinken in die gleiche

» Weiterlesen

Krankenkasse muss Magenverkleinerung zahlen

Koblenz/Berlin (DAV). Bei massivem Übergewicht kann eine Magenverkleinerung medizinisch notwendig sein. Dann muss die private Krankenversicherung die Kosten übernehmen. Die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Landgerichts Koblenz vom 17. Februar 2015 (AZ: 6 S 340/14). Die Frau litt seit Jahren am massiven Übergewicht (Adipositas per Magna). Die Übernahme der Kosten für eine operative Magenverkleinerung

» Weiterlesen

Kinder vor Dickmachern schützen

„Es ist alarmierend, dass die Kinder heute um 50 Prozent übergewichtiger sind als noch vor 20 Jahren.“ Mit diesen Worten hat Bürgermeister Jürgen Kaiser, zugleich Dezernent für Verbraucherschutz, auf die neueste Studie der Verbraucherschutz-Organisation „foodwatch“ reagiert. Die Gefahren von Dickmachern für Kinder würden dabei deutlich vor Augen geführt – „und wir müssen sie mehr davor schützen“. Übergewicht beeinträchtige die Lebensqualität

» Weiterlesen