Decke auf, wo Atmen krank macht“

Deutsche Umwelthilfe will Luftqualität im Juni an 500 weiteren Orten untersuchen Berlin (ots) – Deutsche Umwelthilfe startet neue ‚Citizen Science‘-Aktion vom 1. Juni bis 1. Juli 2018, um die Belastung der innerstädtischen Atemluft mit dem Dieselabgasgift NO2 zu messen – Bürger können unter www.duh.de/abgasalarm Vorschläge für Messorte mitteilen – Ergebnisse der ersten DUH-Messaktion im Februar 2018 zeigten an 89 Prozent

» Weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe wirft Lidl Verbrauchertäuschung bei seiner Werbung für angeblich umweltfreundliche Plastikflaschen vor

Berlin (ots) – Lidl wirbt in einer aktuellen Werbekampagne für den Kauf von Getränken in selbst hergestellten Einweg-Plastikflaschen und stellt diese zu Unrecht als Beitrag für den Umweltschutz dar – In Wirklichkeit belasten auch die Einwegflaschen von Lidl das Klima und vergeuden Ressourcen – Umwelthilfe fordert Verbraucher auf, sich nicht von Lidl täuschen zu lassen und Getränke von überwiegend regionalen

» Weiterlesen

Plastiktütenhersteller scheitert auch in der Berufung mit Millionenklage

Berlin (ots) – Victor Güthoff & Partner GmbH unterliegt vor dem Oberlandesgericht Köln im Streit um biologisch abbaubare Plastiktüten – Eine auf die wirtschaftliche Existenzvernichtung der Deutschen Umwelthilfe und ihres Bundesgeschäftsführers abzielende Klage als strategisches Mittel der Lobbyarbeit ist gescheitert Im Rechtsstreit um angebliche Falschaussagen zu biologisch abbaubaren Plastiktüten hat das Oberlandesgericht Köln die Klage der Victor Güthoff & Partner

» Weiterlesen

Das Comeback der Glas-Mehrwegflasche

Berlin (ots) – Keine Lust auf Einweg von Aldi und Lidl: Deutsche Verbraucher kaufen zunehmend Mineralwasser in wiederverwendbaren und umweltfreundlichen Glasflaschen Immer mehr Deutsche trinken Ihr Mineralwasser aus Glas-Mehrwegflaschen. Im ersten Jahresquartal 2014 stieg ihr Verkauf um drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr an. Gleichzeitig sank der Verkauf von Einweggetränkeverpackungen bei großen Discountern, wie zum Beispiel Aldi und Lidl, erstmals

» Weiterlesen

Einsatz von Recyclingpapier jetzt stärken!

Berlin (ots) – Deutsche Umwelthilfe unterstützt Blauer-Engel-Kampagne zu umweltfreundlichem Recyclingpapier in deutschen Klassenzimmern Nur etwa zehn Prozent der Eltern und Schüler in Deutschland entscheidet sich beim Kauf von Schreibmaterial für Schulhefte und -blöcke aus wiederverwertetem Altpapier. Die Folge: Über 180 Millionen der hierzulande pro Jahr gekauften Schulhefte bestehen aus Frischfasern, deren Herstellung Umwelt und Klima unnötig belastet. Die Deutsche Umwelthilfe

» Weiterlesen