Flic-Flac-Artist stürzt vom Todesrad.

Am Neujahrsabend passiert es: Alejandro Vanegas fällt aus dem rotierendem Rad in 2 – 3 Metern Höhe und bleibt zunächst regungslos liegen. Schock bei den 1400 Besuchern. Die Vorstellung wird abgebrochen. Doch die Entwarnung folgt kurz darauf. Keine gravierenden Verletzungen. Eine Prellung an der Ferse zwingt den 35 jährigen Artisten aus Kolumbien zu einer Pause. In einem Interview mit RTL-

» Weiterlesen