Illegale Greifvogelfalle in Albersloh – LJV-Jagdfunktionär unter Verdacht

Warendorf (ots) – Ein Präsidiumsmitglied des nordrhein-westfälischen Landesjagdverbandes (LJV) steht unter Verdacht, auf seinem Grundstück bei Albersloh (Kreis Warendorf) illegal Jagd auf geschützte Greifvögel gemacht zu haben. Wie das Komitee gegen den Vogelmord mitteilt, wurden gestern Abend bei einem Polizeieinsatz im Jagdrevier des Mannes drei illegale Tierfallen, darunter eine aktive Lebendfalle für Habichte – Vogel des Jahres 2015 – entdeckt

» Weiterlesen

Redaktionshund unter Verdacht

Inja, unser Redaktionshund gerät unter Verdacht. Sie soll die umstrittene Aktion zur Rettung der Sylter Südspitze an der Hörnumer Küste mit brachialen Aktionen behindern. Die erste Tetrapode hat sie bereits “ geköpft“, weitere sollen folgen. Seit Wochen laufen im Süden der Insel die Arbeiten zum Schutz der Hörnumer Odde. Mit riesigen Baggern soll das vorhandene Querwerk mit den Tetrapoden um

» Weiterlesen